2 Minuten

Omega: De Ville Mini Trésor 26 mm

Omega De Ville Mini Trésor 26 mm
© Omega
Gerade rechtzeitig zum Valentinstag präsentiert Omega eine neue Mini Trésor-Serie, die laut Brand die Essenz der Romantik zelebriert. Die bezaubernde Auswahl umfasst fünf unterschiedliche Modelle in Edelstahl oder aus dem ikonischen Moonshine Gold der Marke, die jeweils sorgfältig mit einer harmonischen Mischung aus Farben, Materialien und Design abgestimmt wurden – eine ideale Wahl für diejenigen, die auf der Suche nach einem Valentinsgeschenk sind.
© Omega
Als Dauerbrenner in Omegas Damenuhrenkollektion, präsentiert sich die De Ville Mini Trésor in einer kompakten Größe von 26 mm und sorgt so für ein schlankes Erscheinungsbild am Handgelenk. Das Zusammenspiel aus dem geschwungenen Diamant-Pavé und dem mit römischen Ziffern besetzten Ziffernblatt verleiht der Uhr eine elegante Optik. Die verspiegelte Rückseite mit dem aufwendigen "Her Time" Muster und die Krone bei 3 Uhr, graviert mit einer Blume in roter Hybridkeramik und besetzt mit einem einzelnen Diamanten, betonen weiter die Detailverliebtheit des Zeitmessers. (Lesne Sie auch: Omega – neue Speedmaster Dark Side of the Moon Apollo 8)Besonderes Augenmerk gilt auch dem Armband, welches mit kräftigen Farben, strukturiertem Leder oder als Doppelband aufwartet.
Omega De Ville Mini Trésor 26 mm © Omega
Omega De Ville Mini Trésor 26 mm © Omega
Omega De Ville Mini Trésor 26 mm © Omega
Omega De Ville Mini Trésor 26 mm © Omega
Omega De Ville Mini Trésor 26 mm © Omega
Die Modelle aus 18K Moonshine Gold kommen als Variante mit einem schwarzen Satinarmband zu einem gewölbtes Moonshine Gold Zifferblatt mit einem seidenartigen Muster. Alternativ ist die Uhr an einem doppelt gewickelten, lackierten roten Alligatorlederarmband erhältlich und präsentiert ein gewölbtes, elfenbeinfarbenes "Grand Feu" Emailzifferblatt mit römischen Ziffern in passendem Rot.Die drei Edelstahl-Versionen haben alle ein Off-White "Grand Feu" Emailzifferblatt mit grauen, römischen Ziffern. Zur Auswahl stehen die Armbänder als doppelt gewickeltes und lackiertes, schwarzes Kalbslederarmband mit gestepptem Muster, alternativ das doppelt gewickelte Lederarmband in einem Cognac-Goldton in Novonappa erhältlich. Das Trio komplettiert eine Version auf einem schimmernden grauen Alligatorlederarmband.
Omega De Ville Mini Trésor 26 mm © Omega
Omega De Ville Mini Trésor 26 mm © Omega
Omega De Ville Mini Trésor 26 mm © Omega
Omega De Ville Mini Trésor 26 mm © Omega
Omega De Ville Mini Trésor 26 mm © Omega
Der Gehäusedurchmesser beträgt 26 mm, angetrieben wird die Quarzuhr vom Omega Kaliber 4061 mit einer Batterielaufzeit von 48 Monaten. Die neuen Uhren kosten zwischen 5.200 Euro und 9.700 Euro.

Top Thema: Zenith - Defy Skyline Chronograph

Lang ersehnt und endlich da – die Defy mit Stoppfunktion

Hotspot: Certina - DS Action GMT Powermatic 80

Die Uhr für alle, die Reisen und Abenteuer lieben

Das könnte Sie auch interessieren

Swatch Art Journey 2024 x Tate Gallery
Die Tate Gallery führt das neueste Kapitel der Swatch Art Journey an.
6 Minuten
MB&F: LM FlyingT Onyx
Jedes Detail ist eine Hommage an die Frauen, die CEO Maximilian Büsser inspirierten.
3 Minuten
27. Mär 2024
Cartier: Libre Polymorph Carabiner Watch
Die Uhrenkreationen der Polymorph High Jewelry-Kollektion sind eine Hommage an die Kreativität.
2 Minuten
19. Mär 2024
Die 13 spannendsten Uhren der Woche
Nach den ersten Messebesuchen nimmt das Jahr in der Uhrenbranche, nicht zuletzt auch in Vorbereitung auf die Watches & Wonders im April, langsam Fahrt auf. Wir stellen Ihnen hier die vielversprechendsten Neuheiten vor.
11 Minuten