2 Minuten

Orient: Semi Skeleton

Orient hat der Semi Skeleton-Serie vier neue Modelle hinzugefügt. Nuancen von Weiß, Rot, Grün und Hellblau wurden in das Zifferblattdesign aufgenommen und bieten nun noch mehr Möglichkeiten der Auswahl.
Orient: Neue Farben für die Semi-Skeleton-Kollektion
©

Orient

Die Semi Skeleton gilt als ikonisches Modell innerhalb der Contemporary-Kollektion von Orient. Vier neue Modelle in den Zifferblattfarben Weiß, Rot, Grün und Hellblau erweitern nun die Kollektion und damit die Auswahlmöglichkeiten.

Die Semi Skeleton verfügt über ein einzigartiges Zifferblattdesign mit einer Öffnung bei neun Uhr, die sich mit dem kleinen Sekundenkreis bei sechs Uhr überschneidet.

Orient: Rot, Hellblau, Grün - neue Farben für die Semi-Skeleton-Kollektion

Orient: Rot, Hellblau, Grün - neue Farben für die Semi-Skeleton-Kollektion

© Orient

Umgeben ist das Blatt von einem kantigen Gehäuse, das eine starke Präsenz ausstrahlt. Sein zeitgenössischer Stil mit schmaler Lünette und integrierten Bandanstößen hat die Semi Skeleton zu einem der beliebtesten Modelle der Marke gemacht. Das 41 Millimeter große Edelstahlgehäuse ist bis 50 Meter wasserdicht und wird oben und unten von Saphirgläsern abgeschlossen.

Orient: Semi Skeleton, goldfarben

Orient: Semi Skeleton, goldfarben

© Orient

Die neuen Zifferblattfarben verleihen der Uhrenkollektion einen lässigen Touch und sprechen insbesondere ein jüngeres Publikum an. Herausragend in der neuen Produktreihe ist das Modell mit goldfarbenem Gehäuse und Armband, eine Premiere für die Semi Skeleton. Kombiniert ist es mit einem weißen Zifferblatt, goldfarbenen Zeigern und applizierte Indizes, wodurch ein Look entsteht, der Wärme und Luxus zugleich ausstrahlt.

Orient: Semi Skeleton in rassigem Rot

Orient: Semi Skeleton in rassigem Rot

© Orient

Clevere Farbkombinationen finden sich auch auf den leuchtend roten, grünen und hellblauen Zifferblättern. Die roten und hellblauen Zifferblätter sind mit silberfarbenen Zeigern und aufgesetzten Indizes ausgestattet, während das grüne Zifferblatt mit goldfarbenen Zeigern und aufgesetzten Indizes kombiniert ist.

Orient: Semi Skeleton in Grün

Orient: Semi Skeleton in Grün

© Orient

Der durchsichtige Saphirglasboden gibt den Blick auf das automatische mechanische Manufakturkaliber F6S22 frei, das für eine Ganggenauigkeit zwischen plus 25 und minus 15 Sekunden pro Tag steht und eine Gangautonomie von 40 Stunden bietet.

Orient: Semi Skeleton in leuchtendem Hellblau

Orient: Semi Skeleton in leuchtendem Hellblau

© Orient

Die neuen Modelle werden an 316L-Edelstahlarmbändern getragen, die mit beidseitig klappenden Druckfaltschließen ausgestattet sind. Sie sind europaweit zwischen 405 Euro und 465 Euro erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Tudor: Black Bay Chrono Pink
Kurz nach der Ankündigung der Partnerschaft mit Inter Miami geht Tudor voll in neuer Farbgebung auf.
2 Minuten
28. Mär 2024
Hands-on: Mido Multifort TV Big Date S01E1
Achtung Spoiler: Die limitierte Uhr Multifort TV Big Date S01E1 von Mido besticht durch ihr detailreich verziertes Zifferblatt.
3 Minuten
Hamilton: neue Jazzmaster Performer Modelle in drei Größen
Die Jazzmaster Performer-Serie wird um neun Modelle mit neuen Größen und Farben der Hamilton-Ikone erweitert.
1 Minute
29. Mär 2024
Seiko: Presage Classic Series – zwei neue Ziferblattvarianten
Fünf neue Modelle vereinen traditionelle japanische Ästhetik mit moderner Uhrmacherei.
1 Minute
19. Mär 2024