1 Minute

Video: Die IWC Ingenieur Automatic 40 und was der IWC-Chef dazu sagt

Video-IWC-Ingenieur-Automatic-40-Thumbnail
© WatchTime
Wir haben uns die IWC Ingenieur Automatic 40, die wichtige Designelemente der von Gerald Genta gezeichneten IWC Ingenieur SL von 1976 in die Jetztzeit überträgt, auf der Watches & Wonders 2023 in Genf angesehen und sprachen mit IWC-CEO Christoph Grainger-Herr.Was wir an der Uhr gut finden, wie ihre historischen Vorläufer aussehen und was der IWC-Chef über Designprozess, Für und Wider eines Kronenschutzes und die Auswahl einer außergewöhnlichen Zifferblattfarbe sagt. All das sehen Sie in unserem Video. buc

Top Thema: 100 Jahre Citizen - über 50 Jahre Titan-Uhren

Neue Super-Titanium-Modelle - Eco-Drive & Automatic

Hotspot: Titoni - Bicompax Chronograph

Ein Cafe-Racer-Modell für Vintage-Freaks

Das könnte Sie auch interessieren

Sinn Spezialuhren : Interview mit Lothar Schmidt, Inhaber und Geschäftsführer
Seit Lothar Schmidt Sinn Spezialuhren 1994 übernommen hat, hat sich die Marke zu einem der technisch innovativsten und interessantesten deutschen Uhrenhersteller entwickelt. Wir sprachen mit dem Chef über den Reiz der ersten eigenen Uhr, Zeitmesser für extreme Einsätze und einen kaum bemerkten Weltrekord.
8 Minuten
Watches and Wonders 2024: Unsere Vorhersagen
Watches and Wonders 2024 steht vor der Tür – unsere Prognosen.
3 Minuten
IWC: Die neuen Portugieser-Modelle von der Watches & Wonders 2024 - Das Jahr der Portugieser
2024 steht bei IWC die Portugieser im Mittelpunkt. Es gibt sechs verschiedene Modelle, darunter einen brandneuen säkularen Kalender, in jeweils bis zu vier neuen Zifferblattfarben.
7 Minuten