1 Minute

Cartier: Santos de Cartier | Watches and Wonders Genf 2023

Cartier: Santos de Cartier
© Antoine Pividori © Cartier
Schon 1904 präsentierte Louis Cartier das Modell Santos als Fliegeruhr. Die 2023 vorgestellte Santos de Cartier zeigt den ikonischen Entwurf mit einem quadratischen Gehäuse mit den abgerundeten Ecken, den Schrauben auf der Lünette und passend dazu auf dem Edelstahlband.
Cartier liefert auch noch ein elegantes Krokolederband mit, das sich dank des patentierten Schnellwechselsystems ohne Werkzeug austauschen lässt. Das Zifferblatt mit Sonnenschliff zeigt sich dieses Jahr unter anderem in einem mutigen Dunkelgrün.Angetrieben wird die 39,8 Millimeter große und bis zehn Bar wasserdichte Uhr vom Manufaktur-eigenen Automatikwerk 1847MC. Die neue Santos de Cartier kostet 7.850 Euro. jk

Top Thema: 100 Jahre Citizen - über 50 Jahre Titan-Uhren

Neue Super-Titanium-Modelle - Eco-Drive & Automatic

Hotspot: Titoni - Bicompax Chronograph

Ein Cafe-Racer-Modell für Vintage-Freaks

Das könnte Sie auch interessieren

Die 7 tollsten Neuvorstellungen der Woche
F.P. Journe, Artisans de Genéve & Co: Von innovativer Mechanik bis zu einzigartigen Designs – diese Neuheiten haben uns diese Woche begeistert.
5 Minuten
24. Mär 2024
Czapek: Antarctique Mount Erebus Deep Blue - Erste Antarctique in Gold
Als Reaktion auf die Nachfrage von Markenfans präsentiert Czapek das Modell Antarctique erstmals in einem Goldgehäuse.
2 Minuten
7 bemerkenswerte Neuvorstellungen der Woche
Carl F. Bucherer, Lederer & Co: Von innovativer Mechanik bis zu futuristischen Designs – diese Neuheiten haben uns diese Woche begeistert.
6 Minuten