1 Minute

Oris: Divers Sixty-Five Chronograph

Oris: Divers Sixty-Five Chronograph
© PR
Oris stellt eine kleinere, besonders geradlinig gestaltete Chronographenversion seiner beliebten Retro-Taucheruhr vor. 
Die Divers Sixty-Five gehört zu den absoluten Klassikern von Oris. Das historische Vorbild für die umfangreiche Retrokollektion stammt von 1965 – und damit aus einer Zeit, in der der Tauchsport von Militär und Wissenschaft auf ein breites Publikum überschwappte. Oris war bereits damals mit von der Partie und bot eine Uhr an, die sich dank Drehlünette zum Messen von Tauchzeiten eignete.Heute ist die Divers Sixty-Five mit 100 Metern Wasserdichtheit und optionalen Lederbändern eher ein Designobjekt als eine hochfunktionale Taucheruhr. Und als solches wird sie von den Fans der Schweizer Marke in zahlreichen Versionen begeistert angenommen. Neben verschiedenen Größen, Zifferblättern und Armbandoptionen legt Oris hie und da auch Chronographenvarianten des Klassikers auf.
Den neuen Chronographen gibt es wahlweise am Hirschlederband von Cervo Volante © Oris
Der neueste Divers Sixty-Five Chronograph besitzt ein durchgehend schwarzes Zifferblatt, von dem sich die reinweißen Leuchtanzeigen ideal absetzen. Er kommt in einem mit 40 Millimetern dezent dimensionierten Edelstahlgehäuse mit gewölbtem, innen entspiegeltem Saphirglas und Oris-Wappen auf dem geschlossenen Vollgewindeboden. Dahinter versieht ein Sellita SW 510 mit rotem Oris-Rotor und 48 Stunden Gangreserve seinen Präzisionsdienst.
Den Gehäuseboden der Retro-Uhr ziert das historische Oris-Wappen © Oris
Die einseitig drehbare Lünette besteht wie beim historischen Original aus Aluminium, und das dreireihige Edelstahlband erinnert mit seinen seitlich vernieteten Gliedern ebenfalls an die Sechziger Jahre. Wer es etwas eleganter mag, kann auf ein umweltfreundlich gegerbtes schwarzes Armband der Schweizer Hirschledermanufaktur Cervo Volante mit dezenten Nähten und Dornschließe umsteigen. Dann kostet der gelungene Retrotaucher 3.900 statt 4.100 Euro.
Oris ist Aussteller der WatchTime Düsseldorf vom 27. bis zum 29. Oktober 2023 © WatchTime
Mehr Taucheruhren gibt es hier:
  • Oris und Yusra Mardini
  • 5 Taucheruhren unter 1.500 Euro
  • Chronos Special Taucheruhren 2023

Auktionshaus im Kinsky - Große Uhrenauktion in Wien

Am 18. Juni ab 16 Uhr – unter anderem mit rekordverdächtiger Jaeger-LeCoultre Mini Reverso Joaillerie

Hotspot: Bulova Neuheiten - Lunar Pilot Meteorite

Die Lunar Pilot knüpft an die Geschichte der Raumfahrt an

Web Special: Grand Seiko - „Natur der Zeit“

Aktuelle Highlights aus der neuen Grand Seiko-Kollektion im Überblick