1 Minute

Panerai Luminor Quaranta BiTempo in Goldtech: Goldene Zeiten

Mit der neuen Luminor Quaranta BiTempo Goldtech erweitert Panerai seine Kollektion um ein Modell mit GMT-Funktion. Die selbst entwickelte Goldlegierung wird mit einem schwarzen Sonnenschliff-Zifferblatt kombiniert.
Panerai Luminor QuarantaTM BiTempo in GoldtechTM
©

Panerai

Sommerzeit – Reisezeit. Mit der Anzeige zweier Zeitzonen erweisen sich GMT-Uhren im Urlaub in fernen Ländern als besonders praktisch. Einen ausnehmend stilvollen Begleiter stellt Panerai nun mit der Luminor Quaranta PAM01365 vor.

Das italienische "Quaranta" bedeutet vierzig und bezeichnet den Durchmesser des Luminor-Gehäuses, das Panerai in dieser Linie in kleinerem Format auflegt. Es verleiht dem legendären kissenförmigen Design mit dem markanten Kronenschutz eine elegantere Note. Das trifft besonders auf die Luminor Quaranta PAM01365 zu, die Panerai in der manufaktureigenen Goldegierung namens Goldtech präsentiert.

Panerai Luminor QuarantaTM BiTempo in GoldtechTM

Panerai Luminor Quaranta BiTempo in Goldtech

© Panerai

Dank Platin- und Kupferbestandteilen weist es eine intensive und dauerhafte Rotfärbung. Im satinierten Gehäuse, das bis zehn Bar druckfest ist, sorgt das Automatikkaliber P.900/ GMT mit einer Frequenz von 28.800 Halbschwingungen pro Stunde für Präzision. Das mit einer Höhe von nur 4,2 Millimetern außergewöhnlich flache Uhrwerk erreicht eine Gangautonomie von drei Tagen, die von einer bidirektionalen Schwungmasse erzeugt und in einem einzigen Federhaus gespeichert wird. Zur präzisen Zeiteinstellung verfügt das Manufakturkaliber, das durch den Saphirglas zum Vorschein kommt, über eine Sekundenstoppfunktion.

Panerai Luminor QuarantaTM BiTempo in GoldtechTM

Panerai Luminor Quaranta BiTempo in Goldtech

© Panerai

Das im markentypischen Sandwich-Stil gestaltete schwarze Zifferblatt mit den zwei arabischen Ziffern lässt das Herz von Paneristi schneller schlagen. Mit feinem Sonnenschliff verziert, zeigt es bei 9 Uhr die kleine Sekunde und bei drei Uhr das Datum an. Der Schriftzug “BiTempo”, zu Deutsch zwei Zeiten, weist auf die italienischen Wurzeln der Traditionsmarke hin. Passend zum Gehäuse sind die Zeiger aus Gold gefertigt. Während jene für Stunde, Minute und Sekunde im Dunkeln weiß leuchten, erstrahlt die Spitze des zentralen GMT-Zeigers in Blau.

Die Luminor Quaranta BiTempo Goldtech ist mit einem schwarzen Alligatorlederband mit Click-Release-System ausgestattet und kostet 25.900 Euro.

Top Thema: G-Shock - MRG-B2100B-1ADR

Eine Hommage an die Schönheit japanischen Kunsthandwerks.

Sinn U1 C Hai - Der Hai unter den Taucheruhren

Exklusive Edition in Zusammenarbeit mit Chronos x WatchTime Germany