Produkt: Download: Jaeger-LeCoultre Polaris Chronograph im Test
Download: Jaeger-LeCoultre Polaris Chronograph im Test
Glanzstück der 2018 neu eingeführten Polaris-Kollektion von Jaeger-LeCoultre ist der Polaris Chronograph mit Tachymeterskala und blauem Zifferblatt.

Die Geheimtipps unter den Schweizer Uhrenmarken: Hamilton

Kurzporträt der Marke

Gründungsjahr | 1892
Inhaber | Swatch Group SA
Preisbereich | 500 bis 5.000 Euro
Wichtigste Modelllinien | Khaki Aviation, Khaki Field
Markenphilosophie | Hamilton wurde im Jahre 1892 in Lancaster,
Pennsylvania, gegründet. Die Uhren vereinen den American Spirit mit der Präzision Schweizer Uhrwerke und Technologien. Hamilton ist berühmt für sein innovatives Design und zeigt eine starke Präsenz in Hollywood: Die Uhren waren bereits in über 450 Kinofilmen zu sehen und 2018 in der Amazon-Prime-Serie „Tom Clancy’s Jack Ryan“. 2018 ist ein großes Jahr für die Uhrenmarke: Sie verzeichnet nun 100 Jahre Zeitmessung im Bereich Luftfahrt und versorgt Piloten somit bereits seit den Anfängen der Fliegerei mit Instrumenten. Noch heute bevorzugen Berufspiloten Uhren von Hamilton auf Grund ihrer Präzision, Innovation und vielseitigen Funktionen.
Funktionalität ist bei Hamilton ein Grundprinzip, und die neuen Modelle mit dem Automatikkaliber H-40 bieten eine erweiterte Gangreserve von 80 Stunden, sodass sie selbst nach einem langen Wochenende Auszeit sofort für neue Höhenflüge bereit sind. Die neuen Indexe und Ziffern mit sandfarbener Superluminova leuchten im Dunkeln neongrün und erhöhen somit die Ablesbarkeit des Zifferblatts selbst bei Nachtflügen. Mit besonders leicht ablesbaren Zifferblättern und dem Wochentag bei zwölf Uhr erinnern die Modelle an analoge Armaturenbrettinstrumente historischer Flugzeuge, wohingegen die neuen Farbschemata und die PVD-Beschichtung für einen modernen Touch sorgen. Mit dunkelbraun PVD-beschichtetem Edelstahl und einem brandybraunen Lederarmband ist die Uhr ein echter Hingucker. Die markanten, komfortablen Armbänder sind von den ledernen Fliegerjacken der US-Militärpiloten inspiriert und bieten einen authentischen Look von Leder, das sein Leben im Cockpit verbracht hat.
Adresse | Hamilton International SA, Mattenstrasse 149, 2503 Biel
Webseite | www.hamiltonwatch.com

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hamiltonwatch.com

Aktuelles Modell im Fokus

Hamilton: Khaki Navy Frogman Auto

Hamilton: Khaki Navy Frogman Auto 
Referenz | H77705345
Zusatzfunktionen | Datum, 80 Stunden Gangreserve, Wasserdichtigkeit bis 30 Bar (300 Meter)
Werk | H-10, Automatik
Gehäuse | Edelstahl, 42 Millimeter
Preis | 1.045 Euro

 

Hamilton: Khaki Field Mechanical

Hamilton Khaki Field Mechanical
Referenz | H69449861
Zusatzfunktionen | Wasserdichtigkeit 5 Bar (50 Meter)
Werk | Mechanisches Uhrwerk H-50 mit 80 Stunden Gangreserve
Gehäuse | Edelstahl, 38 Millimeter
Preis | 480 Euro

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hamiltonwatch.com

 

[5953]

Produkt: Download: Omega Seamaster Railmaster im Test
Download: Omega Seamaster Railmaster im Test
Die Omega Seamaster Railmaster erinnert in ihrem Retro-Look an die langjährigen Beziehungen zwischen Omega und der Eisenbahn.
Das könnte Sie auch interessieren