Corum: Boutique-Eröffnung in Genf

Promotion
am 13. September 2010

Corum Boutique Eröffnung
Erste Schweizer Corum Boutique an den Ufern des Genfer Sees eröffnet

Besuchen Sie uns auch unter: www.corumboutique.com

Ein halbes Jahrhundert nach der Erschaffung der ersten Admiral’s Cup Modelle und pünktlich zum 30. Geburtstag der legendären Golden Bridge eröffnete Corum am 2. September 2010 seine erste Corum Boutique in der Schweiz. Bereits im Dezember 2009 hatte Corum in Hongkong das weltweit erste Geschäft unter eigenem Namen eröffnet. Die Wahl für den zweiten Standort fiel auf Genf.

Mit der Corum Boutique an den Ufern des Genfer Sees lässt sich Corum an der Geburtsstätte der Schweizer Uhrmacherkunst nieder. Auch auf dem Wasser setzt die Marke derzeit Zeichen: Corum ist als Sponsor mehrerer Genfer Segelsportereignisse aktiv. Jetzt können Kunden die Welt von Corum auch in den exklusiven Verkaufsräumen im noblen Stadtteil Les Bergues am rechten Seeufer erleben.

Antonio Calce, CEO von Corum, Alain Guttly, Geschäftsführer der Corum Boutique, sowie der Spitzensegler und Corum-Markenbotschafter Loick Peyron zerschnitten am 2. September gemeinsam das Band zur Eröffnung. Vertreter der Stadt Genf und der Presse nahmen an der Zeremonie teil.

Die Corum Boutiue an den Ufern des Genfer Sees

Corum Boutique Genf

Die Corum Boutique befindet sich in einem historischen, vom klassizistischen Genfer Stil geprägten Gebäude am Place Kléberg. Vier großflächige Schaufenster und die ausgestellten Uhren ziehen die Blicke der Kunden magisch an und laden sie ein, ihrer Traumuhr einen Schritt näher zu kommen. Die Türknäufe an den Eingangstüren ziert das Marken-Emblem, der Corum-Schlüssel – ein Hinweis auf die uhrmacherischen Schätze, die sich dahinter verbergen. Wer eintritt, befindet sich mitten im Universum von Corum und kann bei einer Führung alles über die Meisterstücke und die Uhrmacherkunst von Corum erfahren.

Die Räume strahlen eine Atmosphäre exklusiver Ruhe und Eleganz aus. Mit ihrer Ebenholz-Möblierung und dem Ebenholz-Fußboden verkörpern sie den noblen Markenauftritt des Schweizer Traditionshauses. Technische Zeichnungen großer Corum-Uhren und -Werke an den Wänden spiegeln die uhrmacherische Kompetenz der Marke. Im ebenso schlichten wie edlen Ambiente setzen Flachbildschirme einen weiteren Akzent: Hier machen Filme mit der der reichhaltigen Geschichte – und der Zukunft – des Unternehmens bekannt. Der tageslichtdurchflutete, 70 m2 große Showroom will die Besucher zum Schauen und Staunen animieren und lädt sie ein zu einem Spaziergang durch die Zeit.

Mit Alain Guttly hat Corum einen hervorragenden Experten und langjährigen Partner als Geschäftsführer der Corum Boutique gewinnen können. In der Familie Guttly wird die Leidenschaft für Uhren schon seit Generationen vom Vater zum Sohn weiter gegeben. Alain Guttly ist Miteigentümer des Genfer „Maison de l’Horlogerie”, das seit über 40 Jahren zu den prestigeträchtigsten Uhrengeschäften der Stadt gehört.

„Ich sage der Corum Boutique eine große Zukunft voraus”, sagt Alain Guttly. „In den vergangenen Jahren hat sich Corum erfolgreich zu seinen Wurzeln bekannt und den wahren Kern seiner Marke zurückgewonnen. Jetzt präsentieren wir höchste uhrmacherische Kompetenz, in-house entwickelte Kaliber und raffinierte Designs, die in jedem Aspekt von unserer Identität künden. Selbstverständlich erfüllen unsere Uhren die hohen Erwartungen eines anspruchsvollen und sachverständigen Publikums”.

Corum Boutique GenfAntonio Calce, CEO von Corum, erklärt: „Die Eröffnung der ersten Corum Boutique in der Schweiz ist ein Zeichen für das, was die Marke bisher erreicht hat. Zum einen ist sie Ausdruck unserer globalen Vertriebsstrategie, mit der wir unser Vertriebsnetz künftig weiter konsolidieren und aufwerten wollen. Zum anderen steht die Corum Boutique für unsere Absicht, langfristig zu investieren. Corum ist weltweit in über 500 Geschäften vertreten. Jetzt eröffnen wir unser zweites eigenes Outlet, im Oktober folgt eine weitere Corum Boutique in Shanghai und ich habe fest vor, diese Entwicklung weiter voranzutreiben. In den Corum Boutiquen bieten wir unseren Kunden ein einzigartiges Markenerlebnis – eine besondere Umgebung, in der sie die Markenidentität von Corum entdecken und sich in unsere Philosophie vertiefen können. Außerdem haben wir künftig die Möglichkeit für „Boutique-only”-Kollektionen – wie die drei Vintage-Modelle, die wir gerade präsentieren. Diese Strategie stärkt unsere Marke und treibt unsere Neupositionierung weiter voran.”

Eine ausschließlich den Boutiquen gewidmete Kollektion stellt Corum zurzeit bereits vor. Drei von historischen Corum-Kreationen inspirierte Vintage-Modelle waren in einer Preview-Ausstellung anlässlich der Boutiqueneröffnung zu bewundern. Schon seit der Gründung im Jahre 1955 gilt Corum unter Uhrenkennern als eine der avantgardistischsten Marken für Luxusuhren, zu deren Design-Erbe höchst kreative Modelle zählen. Sie will Corum künftig jedes Jahr als Neuauflagen präsentieren. Die exklusiven Vintage-Modelle werden ausschließlich in den Corum Boutiquen und ausgewählten Verkaufsstellen erhältlich sein.

Auf einer neuen, eigens den Markenboutiquen gewidmeten Website finden Interessierte täglich aktualisierte Meldungen zu Neuigkeiten und Aktionen: www.corumboutique.com
oder unter
www.corum.ch

UNLOCK & CONQUER: ENTDECKEN SIE DIE NEUE CORUM BOUTIQUE IN GENF!

CORUM BOUTIQUE GENEVE
Place Kléberg – 1201 Genf – Schweiz
Tel. +41 (0)22 731 84 27
Fax +41(0)22 731 84 29
geneva@corumboutique.com

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32808 Modelle von 795 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']