Hamilton: Abtauchen mit den neuen Khaki Navy Frogman Modellen

5 Varianten der robusten Taucheruhr, die sämtlichen Ansprüchen gerecht wird

Promotion
am 17. Oktober 2016

Taucher stellen hohe Anforderungen an eine Uhr und müssen sich jederzeit auf deren reibungslose Funktion verlassen können.

 

Mit der neuen „Khaki Navy Frogman“ präsentiert die Marke Hamilton einen Automatik-Zeitmesser, der als nach ISO 6425 zertifizierte Taucheruhr sämtlichen Ansprüchen gerecht wird.

Traditionell tiefentauglich

Hamiltons Khaki Navy Frogman geht auf ein Modell zurück, das der Hersteller bereits vor Jahrzehnten für die Kampfschwimmer der US-Marine – die sogenannten „Froschmänner“ – fertigte. In der gleichnamigen Hollywood-Produktion von 1951 feierte diese Uhr sogar einen Leinwandauftritt, als allererste Hamilton Uhr überhaupt.

Robuster Begleiter

Vom historischen Vorgänger übernommen hat die neue Khaki Navy Frogman den eindrucksvollen, massiven Kronenschutz, inspiriert von einem Feldflaschenverschluss. Ihre einseitig drehbare Lünette, das massive, entspiegelte Saphirglas sowie die leuchtstarke Superluminova-Beschichtung auf Indexen und Zeigern sind weitere wichtige Details, die unter wie über Wasser Sicherheit und beste Ablesbarkeit garantieren.

Ganze 80 Stunden Gangreserve stellt das H-10 Automatikwerk bereit; mehr als genug, um die Uhr zwischen länger auseinanderliegenden Tauchgängen abzulegen – aber wer möchte das schon?

Eine Uhr – fünf Varianten

Flaggschiff der fünf Ausführungen umfassenden Hamilton Khaki Navy Frogman Linie ist das 46 Millimeter messende Titanmodell mit automatischem Heliumventil und roter Lünette. Bis zu einem Druck von 100 Bar (1.000 m) wasserdicht und mit einem Soft-Touch-Kautschukarmband ausgestattet, ist es das Lieblingsstück des an der Entwicklung maßgeblich beteiligten Top-Apnoetauchers Pierre Frolla.

Mit einem Edelstahlgehäuse und 42 Millimetern Durchmesser präsentiert sich die „kleine Schwester“, erhältlich mit schwarzem oder blauem Zifferblatt sowie mit Edelstahl- oder Kautschukarmband, Letzteres ebenfalls in Schwarz oder Blau. Wasserdicht bis zu einem Druck von 30 Bar (300 m), ist auch sie für jedes Abenteuer gewappnet.

Mehr Informationen finden Sie hier:
http://www.hamiltonwatch.com/de/collection/khaki/navy/frogman-auto/h77805335-khaki-navy-frogman-46mm

Unverbindliche Preisempfehlungen:

Hamilton Khaki Navy Frogman Titanium: 1.345 Euro
Hamilton Khaki Navy Frogman (Edelstahlausführung): 995 Euro

Besuchen Sie Hamilton auf www.hamiltonwatch.com

MCT: The Sequential One S110 Evo Vantablack – SIHH 2017

Die 2007 in Neuchâtel gegründete MCT, das Kürzel steht für Manufacture Contemporaine du Temps, geht eine exklusive Kooperation mit dem Künstler Anish Kapoor ein, welcher sich am 27. Februar 2016 das Recht an der gestalterischen Nutzung des schwärzesten Materials der Welt – Vantablack – gesichert hat. Es ist das erste Mal, dass sich … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32531 Modelle von 794 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']