Produkt: Download Kurztest: Luminox Scott Cassell Deep Dive Special 1520 Series
Download Kurztest: Luminox Scott Cassell Deep Dive Special 1520 Series
Getestet: Die Scott Cassell Deep Dive Special 1520 Series von Luminox
Promotion

Minase Horizon: Die flachsten und elegantesten Uhren der japanischen Marke

Inspiriert vom Meereshorizont

Die Horizon ist das flachste und eleganteste Modell der drei von Minase angebotenen Kollektionslinien. Inspiriert durch einen Blick auf den Meereshorizont wurde diese spezielle Gehäuseform geschaffen. Das Design bewirkt, dass sowohl das Gehäuse als auch das Stahlband (oder Kautschukband) wie auf einer einzigen Ebene wirken. Zusätzlich wurde das stabile Saphirglas speziell geschliffen und poliert, dadurch wirkt es an den Achsen zum Gehäuse kugelförmig. Die Ähnlichkeit zur Meeresoberfläche drängt sich geradezu auf.

Minase: Horizon mit schwarzem Lederband

Weitere Informationen zur Minase Horizon Kollektionslinie erhalten Sie unter www.minasewatches.ch

Am Handgelenk getragen, wird die gewölbte Form der Horizon verstärkt sichtbar, seitlich betrachtet erinnert sie zudem an ein japanisches Katana Schwert. Die einzigartige Formgebung wird zudem durch aufwendige manuelle Bearbeitung unterstrichen.

Minase: Horizon Crown

Die charakteristische Krone (gesichert durch einen Kronenschutz) trägt das Logo von Minase. Der stilisierte Bohrkopf ist eine Hommage an die Ursprünge der Marke. Die Muttergesellschaft Kyowa stellt seit 1963 Stufenbohrer und hochwertige Uhrenkomponenten für die Uhrenindustrie her.

Horizon Midsize

Für schmälere Handgelenke ist die Horizon auch in einer Midsize Version erhältlich. Eine etwas kleinere und sehr elegante Alternative.

Minase: Horizon Midsize mit Lederband und Kautschukband

Die Horizon Midsize ist nicht nur eine verkleinerte Version, sondern wurde nochmals komplett überarbeitet, um sich perfekt an ein schmäleres Handgelenk „anzuschmiegen“.

Traditionelle Handwerkskunst

Made in Japan. Alle Horizon tragen das geschützte Markenzeichen „HiZ“.
Ein Konzept, das von den japanischen Wörtern „Hizu“ (außergewöhnlich) und „Hi izuru Kuni (Land der aufgehenden Sonne) inspiriert ist. Die mit HiZ gekennzeichneten Uhren haben drei besonders innovative Merkmale gemeinsam: Die „Case-in-Case“-Struktur, die sehr selten angewandte „Sallaz“-Poliertechnik und das Konstruktionsprinzip, genannt, „MORE“ (Minase Original Rebuild Equation).

Weitere Informationen zur Minase Horizon Kollektionslinie erhalten Sie unter www.minasewatches.ch

Case-in-case

Die „Case-in-case“ Struktur stellt das Zifferblatt nicht in seiner üblichen Form da. Es besteht aus mehreren Elementen und bildet das Herzstück jeder Uhr.

Minase: Horizon mit schwarzem Kautschukband und grauem Zifferblatt

Die Indexe werden als Ring auf die Zifferblattbasis aufgesetzt und mit dem Uhrwerk verbunden. Dadurch entsteht der Eindruck, als würde das Zifferblatt in der Uhr schweben. Ein etwas größerer Zifferblattausschnitt erleichtert den Blick auf die Datumsanzeige. Dieser dreidimensionale Eindruck wird durch gewölbte Zeiger noch verstärkt.

Sallaz-Politur

Minase zählt zu den wenigen Uhrenherstellern, die noch mit der hochwertigen und sehr zeitintensiven „Sallaz“-Politur arbeiten. Diese traditionelle Technik erfordert für jede Minase Uhr bis zu 50 Arbeitsgänge und mindestens 15 Stunden Handarbeit. Grundlage dafür ist handwerkliches Können und Know-how.

«MORE» Konzept

Dieser einzigartige Ansatz ist von den japanischen Holzpuzzeln inspiriert. Im Gegensatz zu den handelsüblichen Metallbändern, sind die einzelnen Element des Bandes nicht seitlich durch Schrauben oder Stifte verbunden. Jedes Bandelement wird von einer Schraube auf der Innenseite des Bandes fixiert.

Minase: Horizon mit Schleifwerkzeug

Diese Sandwich-Bauweise verbindet das matte Hauptelement mit den polierten Zwischengliedern. Dadurch entsteht ein kompaktes Design mit extremer Flexibilität. Ein weiterer Vorteil dieses Systems ist, dass das Band an jeder beliebigen Stelle, einfach und kostengünstig repariert werden kann.

Weitere Informationen zur Minase Horizon Kollektionslinie erhalten Sie unter www.minasewatches.ch

[14001]

Produkt: Download: Breitling Premier B01 Chronograph 42 im Test
Download: Breitling Premier B01 Chronograph 42 im Test
Die neue Premier-Kollektion hebt sich von den professionellen Flieger- und Taucheruhren ab, ohne die Markencodes zu verletzten. Das UHREN-MAGAZIN hat den neuen Chronographen 42 getestet.

Uhren von Minase in der Datenbank von Watchtime.net

Das könnte Sie auch interessieren