Produkt: Download: Mühle-Glashütte ProMare Chronograph im Test
Download: Mühle-Glashütte ProMare Chronograph im Test
Chronos hat die brandneue Sportuhr von Mühle-Glashütte, den ProMare Chronograph, auf seine sportlichen und Alltagsqualitäten getestet.

Zenith: Der neue Chronomaster Sport Chronograph

Schneller, dynamischer und sportlicher denn je

Einige der bedeutendsten Momente im Leben dauern nur einen Sekundenbruchteil. Ein spannendes Rennen bis zur Ziellinie, ein perfekter Schuss ins Tor oder eine schnelle Entscheidung an einem Wendepunkt des Lebens – all diese Augenblicke entscheiden über die Zukunft. Zenith ist zum Begleiter der Menschen geworden, die alles daran setzen, um ihre Träume zu verwirklichen, und das mit einer ebenso rasanten Uhr an ihrer Seite: dem neuen Chronomaster Sport Chronographen mit präziser Zehntelsekundenmessung.

Zenith: Chronomaster Sport am Handgelenk
Zenith: Chronomaster Sport am Handgelenk

Die Wiederkehr einer Legende

Die neue Chronomaster Sport Kollektion legt den Grundstein für eine neue Ära des sportlich-schicken Zenith Chronographen. Wieder einmal ist es Zenith gelungen, die Grenzen der Hochfrequenzpräzision zu überwinden. Die Chronomaster Sport ist ein absolutes Highlight der Marke im Bereich der automatischen Chronographen. Sie vereint die Philosophie der El Primero A386 mit der Form der Chronomaster De Luca und der Hochfrequenzleistung, die das El Primero Kaliber seit über 50 Jahren bietet.

Weitere Informationen zum Chronomaster Sport erhalten Sie unter: www.zenith-watches.com

All diese Eigenschaften sind in einem Chronographen vereint, der sowohl beim Stil als auch bei der Leistung neue Maßstäbe setzt. Zenith hat sich von jeher der Zukunft in der Uhrmacherkunst verschrieben. Ausgehend vom El Primero Kaliber verblüfft die Marke immer wieder mit Leistungssteigerungen, die auch ihren Kunden nicht verborgen bleiben. Im Vergleich zu seinem Vorgänger bietet das neue El Primero 3600 eine optimierte Leistung und Präzision mit einer Zehntelsekundenanzeige, die direkt in die schwarze Keramiklünette eingelassen ist – ein Alleinstellungsmerkmal dieser Uhr.

Zenith: Kaliber El Primero 3600
Zenith: Kaliber El Primero 3600

Für Bewegung konzipiert

Diese Uhr ist ein echtes Mitglied der unvergleichlichen Chronomaster Linie. Deren einzigartiges Vermächtnis entfaltet sich über ein besonders raffiniertes Zifferblatt und ein integriertes Edelstahlarmband von besonders hohem Tragekomfort. Die vollendeten Proportionen, das feinerlesene Finish sowie eine hervorragend ablesbare Zehntelsekundenanzeige bringen den bezeichnenden Charakter dieser Kollektion zum Ausdruck. Durch ihre Lünette aus polierter schwarzer Keramik hebt sich die Chronomaster Sport, die über ein schlankes und robustes 41-Millimeter-Edelstahlgehäuse mit den Drückern im Pumpenstil verfügt, deutlich von ihren Vorgängern ab. Sie verfügt über eine 10-Sekundenskala und markante Kontraste, die auch am Zifferblattrand für eine außergewöhnliche Ablesbarkeit sorgen.

Weitere Informationen zum Chronomaster Sport erhalten Sie unter: www.zenith-watches.com

Zenith: Chronomaster Sport Black
Zenith: Chronomaster Sport Black

Die Chronomaster ist in zwei Ausführungen verfügbar. Beide Modelle – mit schwarzem oder mit weißem Zifferblatt – verfügen über die unverwechselbaren dreifarbigen El Primero Chronographenzähler in Blau, Anthrazit und Hellgrau, die bereits zu den Merkmalen der A386 aus dem Jahr 1969 gehörten. Jeder Zähler besitzt eine 60er-Skala, um für ein intuitives und augenblickliches Ablesen des Chronographen zu sorgen. Passend zu der modernen und zugleich zeitlosen Ästhetik dieses außergewöhnlichen Chronographen ist die Chronomaster Sport mit einem integrierten Edelstahlarmband ausgestattet, das an die Armbänder von Gay Frères erinnert – die Manufaktur stellte in der Vergangenheit bereits viele Metallarmbänder für Zenith her. Ebenfalls erhältlich ist ein Armband aus strukturiertem Kautschuk mit Cordura-Effekt und Faltschließe aus Edelstahl.

Zenith: Chronomaster Sport White
Zenith: Chronomaster Sport White mit Edelstahlband

Die El Primero-Evolution

Gemäß dem unermüdlichen Streben nach Verbesserung von Zenith ist die Chronomaster Sport Linie mit einer neuen Version des bekanntesten Uhrwerks der Manufaktur ausgestattet, dem El Primero 3600. Dank der Erfahrungswerte, die in über 50 Jahren beim El Primero und anderen Hochfrequenzchronographen gesammelt wurden, ist es Zenith gelungen, dieses Uhrwerk, das über eine Frequenz von 36.600 Halbschwingungen / Stunde (5 Herz) verfügt, um eine Zehntelsekundenanzeige zu erweitern und seine Gangreserve auf 60 Stunden zu erhöhen. Die neue, durch den Saphirglasboden sichtbare Konstruktion mit blauem Schaltrad und offenem Rotor, der mit dem fünfzackigen Stern von Zenith versehen ist, bietet ein faszinierendes Schauspiel.

Weitere Informationen zum Chronomaster Sport erhalten Sie unter: www.zenith-watches.com

Zenith: Chronomaster Sport White
Zenith: Chronomaster Sport White

Die Chronomaster Sport ist ein sportlicher Begleiter durch alle Augenblicke des Lebens, in denen auch ein winziger Sekundenbruchteil über die Zukunft entscheiden kann.

Technische Daten der Zenith Chronomaster Sport:

Gehäuse | 41 Millimeter Durchmesser, Edelstahl mit schwarzer Keramiklünette
Zifferblatt und Zeiger | matt weißes oder schwarzes Zifferblatt mit drei verschiedenfarbigen applizierten Zählern, Indexe und Zeiger mit Superluminova
Uhrwerk | El Primero 3600, Automatik, 60 Stunden Gangreserve
Band | Metallarmband oder Kautschukarmband mit Cordura-Effekt, Doppelfaltschließe mit Sicherheitsmechanismus
Preis | 9.200 mit Textil-Kautschukband, 9.700 Euro mit Metallarmband

[14252]

Produkt: Download: Vergleichstest Bicompax-Chronographen von Alpina, Bell & Ross, Union Glashütte
Download: Vergleichstest Bicompax-Chronographen von Alpina, Bell & Ross, Union Glashütte
Alpina, Bell & Ross, Union Glashütte: Welcher der drei Bicompax-Chronographen entscheidet den Test für sich?
Das könnte Sie auch interessieren