2 Minuten

TAG Heuer Eyewear ist zurück

TAG Heuer Eyewear Collection, Sonnenbrille
© TAG Heuer
Bekannt für die Carrera, die Monaco oder auch eine Aquaracer – mit seinen Zeitmessern hat TAG Heuer Ikonen geschaffen. Gerade in den letzten Jahren festigte der Schweizer Uhrenhersteller dazu seinen Ruf auch Innovationen vorantreiben zu können. Bei der LVMH Watch Week in Miami schlägt die Brand nun unter dem Leitspruch "alles beginnt mit einer Vision" ein neues Kapitel auf und hält nun wieder das Zepter in der Welt der Luxusbrillen in der Hand. Drei einzigartige Produktlinien bedienen dabei unterschiedliche Lebensstile.

Wieder im Blick – die TAG Heuer Brillenkollektion

Nachdem TAG Heuer das Brillengeschäft im Jahr 2016 eingestellt hatte, ist die Marke durch avantgardistische Techniken und durch Zusammenarbeit mit dem renommierten Brillenhersteller Thélios wieder auf dem Pfad der Brillen-Exzellenz. "Die neue TAG Heuer Eyewear-Linie repräsentiert die Spitze von High-End-Innovation und Design. Jedes Modell entspricht den höchsten Standards, mit hochleistungsfähigen Materialien und Details, die für eine optimale Leistung unter allen Bedingungen entwickelt wurden. Das Ergebnis ist eine avantgardistische Ästhetik, bei der die Brillen nicht mehr an die Funktion gebunden sind, sondern ihren Stil aus der Schönheit der Technologie schöpfen", so Renato Montagner, Kreativdirektor von TAG Heuer Eyewear. (Lesen Sie auch: TAG Heuer
TAG Heuer Eyewear Collection, Sonnenbrille © TAG Heuer
TAG Heuer Eyewear Collection, Sonnenbrille © TAG Heuer
Die Kollektion besteht aus drei Linien, die auf verschiedene Lebensstile zugeschnitten sind. Die 'Pro Performance' Linie richtet sich an Athleten und Abenteurer, die ultimative Präzision und Leistung verlangen. Die 'Sport Performance' Linie verbindet Stil und Sportlichkeit, während die 'Daily Performance' Linie ideal für den Alltag ist.Die verschiedenen Linien von TAG Heuer bieten eine vielfältige Auswahl an Brillenfassungen, die auf die Bedürfnisse des modernen Lebens zugeschnitten sind, und umfassen fünf unverwechselbare Designs: Shield Pro, Vingt-Sept, Line, Flex und Bolide. Das besondere Augenmerk liegt auf den austauschbaren Gläsern; ein Praktikum der Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit. Zusätzlich sind sie alle mit fortschrittlichen Bio-Nylon-Gläsern ausgestattet, die für unübertroffenen Tragekomfort sorgen. (Kennen Sie schon? TAG Heuer)
TAG Heuer Eyewear Collection, Sonnenbrille © TAG Heuer
TAG Heuer Eyewear Collection, Sonnenbrille © TAG Heuer
TAG Heuer Eyewear Collection, Sonnenbrille © TAG Heuer
TAG Heuer Eyewear Collection, Sonnenbrille © TAG Heuer
TAG Heuer Eyewear Collection, Sonnenbrille © TAG Heuer
TAG Heuer Eyewear Collection, Sonnenbrille © TAG Heuer
Besonders erwähnenswert sind die einzigartigen Materialien, die in den Brillengestellen verwendet werden. Die Fusion von Graphit und Bio-Nylon setzt neue Maßstäbe in Farbe und Textur, während die Kombination von Kork und Titan eine neue Ästhetik schafft. Das Ergebnis ist eine Kollektion, die alle Grenzen überschreitet und jetzt sowie in der Zukunft neue Maßstäbe setzen wird.
TAG Heuer Eyewear Collection, Sonnenbrille © TAG Heuer
TAG Heuer Eyewear Collection, Sonnenbrille © TAG Heuer
TAG Heuer Eyewear Collection, Brille Flex © TAG Heuer
Die Materialien sind so ausgewählt, dass sie den schwierigsten Bedingungen standhalten können, was TAG Heuer Eyewear zur TAG Heuer und Sportler macht. Die Modelle sind ab März im Handel und kosten zwischen 350 Euro (Bolids) und 1.200 Euro (Vingt Sept Deep Drawn).

Top Thema: Casio G-Shock - Full Metal Navy Face

Deep Talk mit der Zeit

Hotspot: Damasko - Taucheruhren

Von der älteren bis zur neuen Generation – DSub50 & DSub10

Web Special: Seiko - Die neuen Uhren 2024

Aktuelle Highlights aus der neuen Seiko-Kollektion im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren

Auktion: Michael Schumachers Uhren werden bei Christie's versteigert
Einzigartige Zeitmesser aus der persönlichen Sammlung der Formel-1-Legende unter dem Hammer
2 Minuten
Watches and Wonders 2024: Unsere Vorhersagen
Watches and Wonders 2024 steht vor der Tür – unsere Prognosen.
3 Minuten
Zenith: Die Neuheiten zur Watches & Wonders 2024 - Mit der Defy hoch hinaus und bis auf den Meeresgrund
Seit ihrer Einführung wurde die Zenith Defy immer weiterentwickelt. Ein Chronograph mit dem modernsten El Primero-Kaliber vervollständigt jetzt genauso die Kollektion wie eine Taucheruhr Defy Extreme Diver, während mit der Defy Revival A3648 eine der begehrtesten Vintage-Taucheruhren von Zenith neu auflebt.
3 Minuten
Watches and Wonders 2024: Highlights, Programm und neue Uhren
Vom 9. bis zum 15. April dreht sich in Genf alles um die neuen Uhren des Jahres.
3 Minuten