3 Minuten

Carl F. Bucherer: Exploring Time

Carl F. Bucherer Manero Tourbillon Double Peripheral in 18K Weißgold
© Carl F. Bucherer
1888 in Luzern gegründet – heute auf der ganzen Welt zuhause. Seit über 135 Jahren steht Carl F. Bucherer für technische Innovation und einen kosmopolitischen Geist. Das Streben nach höchster Perfektion und herausragender Handwerkskunst sind ebenfalls tief in der Geschichte von CFB verwurzelt und integraler Bestandteil des Selbstverständnisses der Marke als echte, authentische Schweizer Uhrenmanufaktur.Werte, die der neue Markenslogan „Exploring Time“ widerspiegelt und die in den drei Produktfamilien der Schweizer Manufaktur auf ganz unterschiedliche Art und Weise Ausdruck finden.
Doch so unterschiedlich die einzeln Zeitmesser der drei Kollektionen auch sein mögen, sie alle zeichnen sich durch technische Raffinesse, eine markante Designsprache und die Tatsache aus, dass sie ihre Träger:innen auf allen Abenteuern ihres vielschichtigen Alltags zuverlässig und präzise begleiten.Erfahren Sie mehr über Carl F. Bucherer hier: www.carl-f-bucherer.com

Die Manero-Kollektion – führend in der peripheren Technik

Carl F. Bucherer Manero Capsule Kollektion © Carl F. Bucherer
In der Manero-Linie von CFB treffen urbanes Design als Tribut an das Lebensgefühl pulsierender Großstädte auf innovative Komplikationen und höchste Funktionalität.  Die Manero Tourbillon Double Peripheral Black verkörpert diese Symbiose beispielhaft. Als Flagship der aus fünf Zeitmessern bestehenden Capsule Collection, die die Marke Anfang 2023 lancierte, vereint diese limitierte Variante der Manero Tourbillon Double Peripheral ein tiefschwarzes Zifferblatt und ein Gehäuse aus geschmiedetem Kohlenstoff mit dem legendären Manufakturkaliber T3000. Dieses Werk zeichnet sich durch gleich zwei patentierte Meisterleistungen der peripheren Technik aus, für die CFB international bekannt ist: einen Automatikaufzug mit peripher arbeitender Schwungmasse und ein peripher gelagertes „schwebendes“ Tourbillon. Dieses ist weder in der Grundplatine des Uhrwerks noch in einer darüber liegenden Brücke gelagert, wie dies sonst üblich ist, und scheint damit regelrecht in der Uhr zu schweben.

Patravi-Linie: nachhaltiges Engagement

Carl F. Bucherer Patravi ScubaTec Verde © Carl F. Bucherer
Die Uhren der Patravi Linie sind die idealen Begleiter auf jedem Abenteuer – beim Aufbruch zu spannenden Expeditionen genauso wie bei der Entdeckung atemberaubender Naturschönheiten. Die Patravi ScubaTec Verde ist da keine Ausnahme. Mit der leuchtendgrünen Taucheruhr unterstützt Carl F. Bucherer den Manta Trust. Seit nunmehr 10 Jahren arbeitet CFB mit der britischen Wohltätigkeitsorganisation zusammen, die sich dem Schutz der Meere und der seltenen Mantarochen verschrieben hat, finanziert Forschungsexpeditionen, Meerespädagogikprogramme und lanciert jährlich einen Zeitmesser als Tribut an die Partnerschaft – in diesem Jahr die Patravi ScubaTec Verde. Die Uhr bietet eine hervorragende Wasserdichtigkeit von 50 bar, wasserfeste Dichtungen, eine verschraubte Krone sowie ein automatisches Heliumventil. Die Zeiger und Indizes sind mit Superluminova gefüllt, so dass die Uhr selbst in großer Tiefe gut ablesbar ist; auch die einseitig drehbare Lünette ist zur besseren Orientierung mit einer Superluminova-Markierung versehen.Erfahren Sie mehr über Carl F. Bucherer hier: www.carl-f-bucherer.com

Heritage Edition: auf der Welt zuhause – in Luzern daheim

Carl F. Bucherer Heritage BiCompax Annual Hometown Edition © Carl F. Bucherer
Die Heritage-Linie von CFB spiegelt die reiche, über 135 Jahre lange Geschichte der Marke wider – samt des kosmopolitischen Geists, der Carl F. Bucherer seit Beginn auszeichnet: CFB ist in Luzern zuhause, aber in der Welt daheim.  Die im vergangenen Jahr vorgestellte Hometown-Edition der beliebten Heritage BiCompax Annual greift diesen Gedanken auf besondere Weise auf, mit einer Hommage an viele verschiedene Wahlheimatstädte der Marke.  Was jede Uhr so besonders macht, ist die faszinierende 3-D-Gravur auf dem gewölbtem Saphirglas des Gehäusebodens, die der jeweiligen Heimatstadt gewidmet ist. Mit ihren farbenfrohen Zifferblättern in Gelb, Braun, Bordeaux, Grün und Mint sind die Uhren für sich allein genommen schon wahre Kunstwerke - und punkten darüber hinaus mit großer Funktionalität: Neben dem rhodinierten Stunden- und Minutenzeiger mit schwarzer Super-LumiNova®-Füllung bieten sie eine zentrale Stoppsekunde, eine Tachymeterskala und ein Großdatumsfenster bei 12 Uhr sowie der Monatsanzeige des Jahreskalenders zwischen 4 und 5 Uhr. Die Uhren präsentieren sich mit einem durchbrochenen Bicolor-Kalbslederarmband mit Ziernähten, deren Farbe auf das Zifferblatt abgestimmt ist.Erfahren Sie mehr über Carl F. Bucherer hier: www.carl-f-bucherer.com

Das könnte Sie auch interessieren

7 bemerkenswerte Neuvorstellungen der Woche
Carl F. Bucherer, Lederer & Co: Von innovativer Mechanik bis zu futuristischen Designs – diese Neuheiten haben uns diese Woche begeistert.
6 Minuten
Carl F. Bucherer: Heritage BiCompax Annual in neuer Version - Jahreskalender-Chronograph im neuen Antlitz
Der neue Heritage BiCompax Annual versteht sich als zeitgenössisches Update eines der beliebtesten Zeitmesser der Marke und lädt mit nostalgischen Zügen auf eine Reise durch die Zeit ein. Die limitierte Uhr kommt mit neuem Zifferblatt und zwei Armbandoptionen.
2 Minuten