2 Minuten

Jetzt am Kiosk: Chronos 02.2024

Die neue Hublot MP-10, das Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Omega und Breitling, der erste Test der Fortis Novonaut, die aufregendsten Tourbillons und vieles mehr: Chronos 02.2024 ist besonders reich an Highlights.
Titel Chronos 02-2024
©

WatchTime

Diesmal ist die Chronos wieder einmal randvoll mit starken Themen. Aber als erstes bleibt das Auge hängen an einer Titeluhr, wie es sie noch nie gab. Aber sehen Sie selbst:
Chronos 02.2024: Titelstory Hublot MP-10
Chronos 02.2024: Titelstory Hublot MP-10 © WatchTime

Highlight #1: Hublots neuestes Meisterwerk

Ende Januar hat Hublot sein neuestes Manufacture Piece vorgestellt: die MP-10. Mit vollem Namen: MP-10 Tourbillon Weight Energy System. Eine Uhr ohne Ecken und Kanten, vor allem aber ohne Zeiger. Stunden, Minuten und Gangreserve werden über Rollen dargestellt, dazu befindet sich am Rand des Minutentourbillons ein bedruckter Ring für die Sekunden – alles gut von oben ablesbar. Den Großteil ihres langen Namens bezieht die Uhr aus ihrem innovativen Aufzugssystem über zwei hin und her schwingende Gewichte aus Gold. All das ist sichtbar durch ein weit nach unten und an die Seiten gezogenes Saphirglas. In unserer Titelstory erklären wir alles, was es mit diesem spektakulären Automatiktourbillon aus Titan auf sich hat.

Bestellen Sie Chronos 02.2024 hier versandkostenfrei als gedruckte oder digitale Ausgabe!

Chronos 02.2024: Omega gegen Breitling

Chronos 02.2024: Omega gegen Breitling

© WatchTime

Highlight #2: Breitling vs. Omega

Flieger- und Taucheruhren, Dresswatches und Ikonen: In unserem Vergleich zwischen Breitling und Omega zeigen wir, welche der beiden begehrten Marken in welcher Kategorie die Nase vorn hat.

Chronos 02.2024: Die aufregendsten Tourbillons

Chronos 02.2024: Die aufregendsten Tourbillons

© WatchTime

Highlight #3: Die aufregendsten Tourbillons

Das Tourbillon wurde einst ersonnen, um Taschenuhren präziser zu machen. Heute nutzen Uhrenmarken und Werkespezialisten diesen Mechanismus, um durch kühne Konstruktionen, raffinierte Designs und eine perfekte Verarbeitung zu begeistern. Wir zeigen die aufregendsten neuen Tourbillons und erklären, was sie so besonders macht.

Chronos 02.2024: Interview mit Blancpain-Chef Marc A. Hayek

Chronos 02.2024: Interview mit Blancpain-Chef Marc A. Hayek

© WatchTime

Highlight #4: Interview mit Marc A. Hayek

Im Gespräch mit Rüdiger Bucher spricht der Blancpain-Präsident über die aktuellen Sondermodelle der Fifty Fathoms, gibt Ausblicke auf künftige Neuheiten und verrät, welche Uhr ihn als leidenschaftlichen Taucher in die Tiefen des Meeres begleiten darf.

Chronos 02.2024: Test Fortis Novonaut N-42

Chronos 02.2024: Test Fortis Novonaut N-42

© WatchTime

Highlight #5: Test Fortis Novonaut N-42

Der Cosmonauts Chronograph war einst der Star unter den Fortis-Uhren und für viele der Start in die mechanische Uhrenwelt. Wir testen seinen Nachfolger, den Novonaut N-42.

Natürlich finden Sie in der aktuellen Chronos noch weitere spannende Artikel, z. B. den ersten Test der neuen TAG Heuer Carrera Chronograph, die besten neuen Taucheruhren unter 1500 Euro oder alles zum Thema 60 Jahre Seiko-Chronographen.

Sie wollen das Heft gern lesen, sich aber den Weg zum Zeitschriftenhändler sparen?
Bestellen Sie Chronos 02.2024 hier versandkostenfrei als gedruckte oder digitale Ausgabe!

Top Thema: Code41 - Uhrmacherei mit humanem Antrieb

Unify – wenn die Uhrmacherei sich den Herausforderungen unserer Zeit stellt

Web Special: Grand Seiko - „Natur der Zeit“

Aktuelle Highlights aus der neuen Grand Seiko-Kollektion im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren

CHRONOS: Neues aus Deutschland, Japan und der Schweiz
In der nächsten Chronos-Ausgabe sind die wichtigsten Uhrenländer mit mehreren Artikeln vertreten: Aus der Schweiz stellen sich der TAG Heuer Carrera 1887 Chronograph mit neuem Basiskaliber und die Omega Aqua Terra dem ausführlichen Test, und die Stadt Biel zeigt sich im Porträt von ihrer schönsten Seite. Für Deutschland schickt Tutima seine extrem kratzfeste Tutima Grand Classic Sportuhr ins Rennen um die höchste Punktewertung, und das Uhrenmuseum Furtwangen präsentiert seinen jährlichen Sammler-Event. Japan ehrt seine Samurai-Tradition mit einer Seiko-Testuhr im Schwertdesign und eröffnet dem Leser zahlreiche Fakten zur heimischen Uhrenproduktion.
2 Minuten
29. Okt 2010