2 Minuten

De Bethune: DB28XP Kind of Blue Tourbillon Sapphire

De Bethune DB28XP Kind of Blue Tourbillon Sapphire
© De Bethune/Ulysse Camus
De Bethune präsentiert eine besondere Version seiner ikonischen DB28XP: mit blauen Saphiren. Mit der DB28XP Kind of Blue Tourbillon Sapphire stellt De Bethune eine nahtlose Weiterentwicklung zweier ikonischer Modelle vor: der DB28XP und der DB28 Kind of Blue Tourbillon. Sie vereint das elegante Design der DB28XP mit der blauen Ästhetik der DB28 Kind of Blue Tourbillon.
Das Zifferblatt wird zum Zentrum der Aufmerksamkeit, wo Schichten von Texturen sowie Spiel von Licht, Schatten und Reflexionen hervorstechen. Das 43 Millimeter große Titangehäuse verdankt seine leuchtend blaue Farbe der natürlichen Oxidation des Materials. Der Mittelteil ist mit blauen Saphiren im Baguetteschliff ausgefasst.Das Zifferblatt zeigt mit der "Microlight"-Verzierung eine moderne Interpretation der traditionellen Guilloché-Graviertechnik. Die Sterne wurden eingelasert und De Bethune hat sich mit der Einführung der DB28XP im Jahr 2020 auf eine Reise in die Welt der ultra-dünnen Uhren begeben. Für Meisteruhrmacher Denis Flageollet war es sowohl eine technische als auch ästhetische Herausforderung die Höhe bei 9,1 Millimeter zu halten.Hier geht es zu einer weiteren Neuheit von De Bethune.
Die Rückseite der De Bethune DB28XP Kind of Blue Tourbillon Sapphire © De Bethune/Ulysse Camus
Angetrieben wird die Uhr vom Manufakturkaliber DB2009v5 mit Handaufzug. Die typische De-Bethune-Uhruh aus Titan mit Goldgewichten, die die Eigenschaften verbessern soll, kann man bei sechs Uhr im Zifferblatt sehen. Auch die Spiralfeder aus Silizium ist eine Eigenkreation, bei deren Entwicklung das Ziel war den Schwerpunkt stets in der Mitte zu halten. Das Tourbillon ist ausgestattet mit einem leichten Käfig, der aus 63 Komponenten besteht, und sich alle dreißig Sekunden dreht. Die futuristische Form der Tourbillon-Brücke stützt das Tourbillon symmetrisch und auf beiden Seiten, wodurch es in Position bleibt.
Das blaue Titanzifferblatt der De Bethune DB28XP Kind of Blue Tourbillon Sapphire ist mit Sternen verziert © De Bethune/Ulysse Camus
De Bethune baut lediglich zehn Exemplare zum Preis von 280.000 Schweizer Franken plus Mehrwertsteuer.Weiterlesen: Hier zeigen wir acht Uhren mit unkonventioneller Zeitanzeige.