2 Minuten

Fußball-Fieber steigt: Hublot präsentiert die offizielle Uhr der Uefa Euro 2024

Countdown zur Fußball-EM: Hublot enthüllt die Big Bang e Gen 3 und rückt Kylian Mbappé ins Rampenlicht.
Hublot Big Bang e Gen 3 Uefa Euro 2024
©

Hublot

Jede Sekunde zählt bis zur UEFA Euro 2024: Hublot stellt offizielle Fußball-Uhr vor

Der Countdown zur Fußball-EM läuft, und Hublot bringt in Zusammenarbeit mit Kylian Mbappé eine neue Kampagne an den Start, welche die perfekte Begleituhr zelebriert. Unter dem Motto „Jede Sekunde zählt!“ wird die Leidenschaft für den Fußball dargestellt.

Vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 findet die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland statt. In Vorbereitung auf dieses Großereignis präsentiert Hublot die Big Bang e Gen 3 Smartwatch, die offizielle Uhr des Turniers. In einem Kurzfilm zeigt Hublot, wie Fußball-Superstar Kylian Mbappé, der seit 2018 Markenbotschafter der Marke ist, im letzten Moment das entscheidende Siegestor erzielt. Bereits im April schürten Hublot und Kylian Mbappé die Vorfreude auf das Sportevent, nachdem der PSG Paris-Spieler (der zur kommenden Saison zu Real Madrid wechseln soll) bei der Messe Watches and Wonders in Genf die Neuheit persönlich unter die Lupe nahm.

Kylian Mbappé mit der Hublot Big Bang e Gen 3 Uefa Euro 2024

Kylian Mbappé mit der Hublot Big Bang e Gen 3 Uefa Euro 2024

© Hublot

Seit 2006 engagiert sich Hublot als erste Luxusmarke im Fußball und ist seitdem ein fester Bestandteil großer Turniere. 2008 wurde Hublot offizieller Partner der Europameisterschaft in der Schweiz und Österreich. 2014 übernahm die Marke die Rolle des Official Timekeeper der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien.

Passend dazu stellte Hublot die erste Big Bang e Smartwatch im Jahr 2018 für Schiedsrichter auf den Markt. Diese Uhr wurde speziell entwickelt, um den Schiedsrichtern während der Spiele zu helfen. Auch die Fans wurden berücksichtigt, indem ihnen ein exklusives Modell angeboten wurde, das Echtzeit-Updates zum Spielstand und zu den Spielzügen liefert.

Hublot Big Bang e Gen 3 Uefa Euro 2024

Hublot Big Bang e Gen 3 Uefa Euro 2024

© Hublot

Die neueste Version, die Big Bang e Gen 3, wurde erstmals 2022 bei der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft präsentiert. Nun folgt ihre Weiterentwicklung für die UEFA Euro 2024. Das Modell hat ein Titan-Gehäuse, einen Durchmesser von 44 mm und ist mit einem kratzfesten Saphirglas ausgestattet. Sie bleibt den Designcodes der Big Bang Kollektion treu und verfügt über das patentierte „One Click“ System für einen einfachen Armbandwechsel. (Lesen Sie auch: Wenn Künstler der Musikszene und Meister des Uhrmacherhandwerks ihre Kräfte bündeln, entsteht die Hublot Spirit of Big Bang Depeche Mode)

Mit einem Qualcomm Snapdragon Wear 4100+ Prozessor ist sie die leistungsstärkste Smartwatch von Hublot. Die Uhr bietet acht verschiedene Sensoren sowie GPS, Bluetooth, Wi-Fi und kontaktloses Bezahlen. Sie ist kompatibel mit den Betriebssystemen Google Android und Apple iOS. Zusätzlich können Displayhintergrund und Armbänder in den Farben der Lieblingsmannschaften angepasst werden.

Die neue Big Bang e Gen 3 ermöglicht es ihrem Träger, die Spiele in Echtzeit zu verfolgen. Das Modell ist als Referenz 450.NX.1100.RX.EUR24 auf 100 Stück limitiert und kostet 6.700 Euro.

Web Special: Certina - Die neuen Uhren

Seit über 130 Jahren widmet sich Certina der anspruchsvollen Schweizer Uhrmacherkunst.

Hotspot: Titoni CarbonTech - Sommerliche Leichtigkeit

Mit der Seascoper 600 CarbonTech hat die Schweizer Traditionsfirma Titoni vor einiger Zeit unter dem Beifall von Uhrenexperten ihre erste Carbon-Uhr lanciert. 

Das könnte Sie auch interessieren

Hublot: Die Neuheiten zur Watches & Wonders 2024 - Neue Farben, Größen, Kombinationen
Bei Hublot arbeiten Forschung und Entwicklung seit Jahren daran, Keramik- und Saphirglasgehäuse in neuen, überraschenden Farben zu realisieren. Davon zeugen auch die Frühjahrsneuheiten 2024.
4 Minuten
CHRONOS: Neues aus Deutschland, Japan und der Schweiz
In der nächsten Chronos-Ausgabe sind die wichtigsten Uhrenländer mit mehreren Artikeln vertreten: Aus der Schweiz stellen sich der TAG Heuer Carrera 1887 Chronograph mit neuem Basiskaliber und die Omega Aqua Terra dem ausführlichen Test, und die Stadt Biel zeigt sich im Porträt von ihrer schönsten Seite. Für Deutschland schickt Tutima seine extrem kratzfeste Tutima Grand Classic Sportuhr ins Rennen um die höchste Punktewertung, und das Uhrenmuseum Furtwangen präsentiert seinen jährlichen Sammler-Event. Japan ehrt seine Samurai-Tradition mit einer Seiko-Testuhr im Schwertdesign und eröffnet dem Leser zahlreiche Fakten zur heimischen Uhrenproduktion.
2 Minuten
29. Okt 2010
Die 15 schönsten Dress-Watches - Welche elegante Uhr trägt der Mann am Abend?
Die meisten Uhren sind auf irgendeine Weise sportlich. Aber was trägt der Mann am Abend in der Oper oder bei sonstigen festlichen Anlässen? Die 15 schönsten Dress-Watches im Überblick:
7 Minuten
3. Aug 2023