2 Minuten

Eppli | 2022

Eppli: Rolex Cosmograph Daytona Eisblau
© Rolex
Das Stuttgarter Auktionshaus Eppli schätzt nicht nur den aktuellen Marktwert unterschiedlichster Gegenstände, sondern vielmehr gehören moralische und menschliche Werte wie Vertrauen und Zuverlässigkeit zur Grundlage und tiefen Überzeugung des täglichen Schaffens. Mit über 40 Jahren Tradition, rund 70 Mitarbeitern, 9 Standorten und 3 Auktionshäusern, zählt Eppli zu den größten Auktionshäusern Süddeutschlands. Neben den Auktionen werden Objekte geschätzt, bewertet, angekauft und verkauft.Die nächste Uhrenauktion findet am 05. März 2022 um 11:00 Uhr statt - unter anderem mit den folgenden Sammlerhighlights:
Lot 403: Der Rolex Cosmograph Daytona gehört zu den begehrtesten Uhren der Welt. Eppli versteigert die luxuriöseste Ausführung mit Gehäuse und Armband in Platin, eisblauem Zifferblatt und brauner Keramiklünette. Die Uhr wurde erst im Dezember 2021 gekauft und gelangt neuwertig in die Auktion.Manufaktur-Automatikkaliber 4130, neuwertiger Zustand, ungetragen, Box und Papiere anbei, Startpreis 110.000 EuroWeitere Informationen zum Lot 403 erhalten Sie unter www.auktionen.eppli.de
Lot 408: Diese 1972 gefertigte Rolex Explorer II gehört zu den Mark-I-Exemplaren der im Jahr zuvor eingeführten Modelllinie mit korrektem spitzem Kronenschutz und "Straight Hand"-Sekundenzeiger ohne Leuchtpunkt. Die Uhr wurde 1975 gekauft und kommt direkt aus Erstbesitz in die Auktion.Manufaktur-Automatikkaliber 1570, Zustand getragen, alle Papiere und Box anbei, Startpreis 22.000 EuroErfahren Sie weitere Details zum Lot 408 unter www.auktionen.eppli.de
Lot 413: Diese gelbgoldene Omega Speedmaster wurde 1992 in einer streng limitierten Edition von 250 Exemplaren aufgelegt, um das 50-jährige Jubiläum des original Moonwatch-Kalibers 321 zu feiern.Manufaktur-Handaufzugskaliber 863, Zustand getragen, Box und Papiere anbei, Startpreis 20.000 EuroMehr über Lot 413 unter: www.auktionen.eppli.de
Eppli: A. Lange & Söhne Lange 1 © EPPLI-Auktionshaus-Juwelier-e.K.
Lot 430: Die A. Lange & Söhne Lange 1 gehört zu den deutschen Uhrenikonen schlechthin und wurde 1994 als eines von vier Premierenmodellen der neu gegründeten sächsischen Manufaktur präsentiert. Zur Versteigerung kommt ein Platinmodell aus dem Jahr 2001 mit dem ursprünglichen Handaufzugskaliber L901.0.Manufaktur-Handaufzugskaliber L901.0, leichte Gebrauchsspuren, Box und Papiere anbei, Startpreis 20.000 EuroWeitere Informationen zu Lot 430 erhalten Sie unter www.auktionen.eppli.de
Lot 440: 1976 vom bekannten Uhrendesigner Gérald Genta gezeichnet, gehört die Patek Philippe Nautilus heute zu den begehrtesten Armbanduhren überhaupt. Eppli bietet in seiner Märzauktion das Midsize-Modell mit einem Durchmesser von 37 Millimetern an.Manufaktur-Automatikkaliber 335SC, guter Zustand, getragen, Startpreis 30.000 EuroMehr über Lot 440 erfahren unter: www.auktionen.eppli.de

Top Thema: Code41 - Uhrmacherei mit humanem Antrieb

Unify – wenn die Uhrmacherei sich den Herausforderungen unserer Zeit stellt

Web Special: Grand Seiko - „Natur der Zeit“

Aktuelle Highlights aus der neuen Grand Seiko-Kollektion im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren

Patek Philippe: Die Neuheiten zur Watches and Wonders
Die Genfer Manufaktur stellt 11 neue Modelle vor, darunter eine komplette technische Neuentwicklung, und lanciert erstmals eine Weltzeituhr mit Datumsanzeige, die automatisch mit der jeweiligen Ortszeit synchronisiert wird.
5 Minuten
Die 15 schönsten Dress-Watches - Welche elegante Uhr trägt der Mann am Abend?
Die meisten Uhren sind auf irgendeine Weise sportlich. Aber was trägt der Mann am Abend in der Oper oder bei sonstigen festlichen Anlässen? Die 15 schönsten Dress-Watches im Überblick:
7 Minuten
3. Aug 2023