2 Minuten

Hermès: Neue H08 in Roségold und Titan

Quadratische Hermès H08 Uhr in Roségold und Titan
© Hermès
Hermès präsentiert neue zweifarbige H08-Uhr in Roségold und TitanDie vom Kreativdirektor von Hermès Horologer, Philippe Delhotal, neu entworfene H08-Uhr beweist, dass Sportlichkeit sich jederzeit neu erfinden kann. Das zeitgenössische Design wird durch geometrische sowie fließende Linien unterstrichen. Die erstmal 2021 vorgestellte, kissenförmige Uhr mit einem 39-mm-Gehäuse besticht bereits in einer Vielzahl von alltagstauglichen Farbkombinationen aus Schwarz über Grau bis Blau. Schließlich wurde die H08 speziell entwickelt, um die Lücke von Sportuhren im Hermès-Katalog zu schließen und ist nicht ganz unbeteiligt am raschen Aufstieg des Uhren-Segments der Maison in die Königsklasse. Die neue, zweifarbige Variante fügt dem Modell nun elegante Kontraste aus Gold und Titan hinzu. (Ebenso neu: Audemars Piguet Royal Oak Jumbo Extraflach 39 mm)

Hermès H08 - Erweiterung der Design-Codes

© Hermès
Das mattschwarzes Zifferblatt wird mit rosévergoldeten, stilisierten arabischen Ziffern und Zeigern dekoriert, die Lünette und Krone aus schwarzer Keramik rückt eine harmonische Gegensätzlichkeit mit einem glänzenden Gehäuse aus 18 K Roségold mit abwechselnd satinierten und polierten Oberflächen in den Vordergrund. Die Rückseite des Gehäuses besteht aus Titan mit schwarzer DLC-Beschichtung und einem roségoldenen Mittelstück. Am zentralen Minutenring wird das Datum in einem Fenster bei 4:30 Uhr angezeigt.
© Hermès
Das Herzstück der Uhr bildet weiterhin das automatische Schweizer Uhrwerk H1837, ausgestattet mit zwei Triebfedern und einer Gangreserve von 50 Stunden. Getragen wird die Uhr an einem Armband aus schwarzem und anthrazitfarbenem Gurtarmband oder schwarzem Kautschuk mit einer Faltschließe aus DLC-beschichtetem Titan.Die neue H08 kostet ca. 16.000 . Mehr Infos über Hermès.Alle Merkmale der Hermès H08 auf einen Blick:
© Hermès
Gehäuse: 39 x 39 mm, KissenformGehäuse aus Titan, Gehäuseboden mit DLC-Beschichtung in Schwarz und Mittelteil aus RoségoldKeramik-Lünette mit satiniertem Sonnenschliff und hochglanzpolierten AbschrägungenZifferblatt: SchwarzgoldbehandlungUhrwerk: Hermès-Manufakturwerk H1837Gangreserve: 45 StundenArmband: Schwarzer Kautschuk oder schwarzes und anthrazitfarbenes GurtarmbandWeitere interessante Uhren-Neuheiten:Rado enthüllt neue Kooperation mit Tennis-Ass Ash BartySherpa Watches: Technik mit TiefgangTAG Heuer: Aquaracer Professional 200 Solargraph Titanium

Top Thema: Casio G-Shock - Full Metal Navy Face

Deep Talk mit der Zeit

Hotspot: Damasko - Taucheruhren

Von der älteren bis zur neuen Generation – DSub50 & DSub10

Web Special: Seiko - Die neuen Uhren 2024

Aktuelle Highlights aus der neuen Seiko-Kollektion im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren

7 bemerkenswerte Neuvorstellungen der Woche
Carl F. Bucherer, Lederer & Co: Von innovativer Mechanik bis zu futuristischen Designs – diese Neuheiten haben uns diese Woche begeistert.
6 Minuten
Longines: HydroConquest GMT - Familien-Zuwachs in neuen Farben und neuer Größe
Die vom Wassersport inspirierte Longines HydroConquest GMT wird um drei Modelle erweitert. Mit einseitig drehbarer Taucherlünette, Schraubkrone und verschraubtem Gehäuseboden sind sie bis 30 Bar wasserdicht und mit einem exklusiven Longines-Zeitzonen-Kaliber ausgestattet.
2 Minuten