Produkt: Download: Grand Seiko Spring Drive Diver’s SBGA229 im Test
Download: Grand Seiko Spring Drive Diver’s SBGA229 im Test
Seikos Taucheruhr SBGA229 verbindet traditionelle Mechanik mit der Ganggenauigkeit von Elektronik. Schaffen die Japaner den Spagat und was taugt die Tauchruhr? Unser Test klärt auf.

Breitling: Superocean 42 | Baselworld 2019

Große Taucheruhr von Breitling

Breitling erneuert seine Taucheruhrenlinie Superocean. Das erstmals 1957 vorgestellte Modell kommt nun in einer Vielzahl von Größen und Farben. Mit der Superocean 42 zeigt Breitling ein Modell, das es neben blauem und weißem auch mit orangefarbenem Zifferblatt gibt. Die großen Ziffern sorgen ebenfalls für Aufmerksamkeit.

Breitling Superocean 42ge
Breitling Superocean 42

Das 42 Millimeter große Edelstahlgehäuse hält dem Wasserdruck bis in 500 Metern Tiefe stand. Im Innern arbeitet das chronometergenaue Kaliber 17, das auf einem Kaliber Eta 2824 basiert. Mit Kautschukband kostet die Superocean 42 3.400 Euro, mit Stahlband 3.800 Euro. jk

Anzeige

[8466]

Produkt: Chronos Digital 03/2018
Chronos Digital 03/2018
Was sich bei Breitling alles ändert: Neuer Chef, neues Logo, neue Uhren +++ Messen Basel & Genf +++ Patek Philippe: Was die Nautilus so besonders macht

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Wieder diese bescheuerte Kautschuklünette. Die wirkt auf Staub wie ein Magnet und schon nach ein paar Jahren ist sie nicht mehr schwarz sondern grau! Dabei hat Breitling bei der Spezial eine tolle Keramiklünette! Schade!

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar zu Dennis Borchardt Antworten abbrechen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren