1 Minute

Zenith: Chronomaster Original Triple Calendar

Zenith Chronomaster Original Triple Calendar mit grauem Zifferblatt
© Zenith
Zenith bringt seinen Chronographen mit dreifacher Kalenderanzeige zurück. Der Chronograph mit Triple-Kalender, ein emblematisches Modell der El Primero Reihe seit über 50 Jahren, ist nun als Chronomaster Original Triple Calendar in einem überarbeiteten Design zu sehen.
© Zenith
Schon 1969 als das Kaliber El Primero eingeführt wurde, war eine Triple-Kalenderanzeige und eine Mondphasenfunktion vorgesehen. Trotz des Erfolges des grundlegenden Chronographen-Modells, dauerte es jedoch einige Jahre, bis eine Variante des El Primero mit Triple-Kalender veröffentlicht wurde.
© Zenith
Die Chronomaster Original Triple Calendar bietet trotz des vollständigen Kalenders ein aufgeräumtes Zifferblatt. Das historisch inspirierte Design wird durch ein kompaktes 38-mm-Edelstahlgehäuse betont, das genau nach den Bauplänen und Proportionen des originalen 1969er Modells A386 reproduziert wurde. Die Kombination eines Hochfrequenz-Automatikwerks mit einem 1/10-Sekunden-Chronographen und einer lünettenlosen Konstruktion rundet das außergewöhnliche Design ab. Durch den Saphirglasboden kann man das neu entwickelte Kaliber El Primero 3610 mit 60 Stunden Gangreserve betrachten.Zenith
© Zenith
Der Chronograph ist in drei Ausführungen erhältlich: mit einem „Panda“-Zifferblatt in Silberweiß oder mit einem schiefergrauen Zifferblatt mit silberweißen Zählern. Beide Versionen sind mit roségoldfarbenen, applizierten Indizes und Zeigern versehen, die einen warmen Kontrast bieten und den polierten Roségold-Mond hervorheben. Die dritte Variante, die es lediglich in Zenith-Boutiquen gibt, besitzt ein olivgrünes Zifferblatt, silberweiße Hilfszifferblätter und gelbgoldene Indexe und Zeiger.
© Zenith
Der Chronograph mit Vollkalender kostet am Kalbslederband 14.000 Euro, mit Stahlband 14.500 Euro.

Jetzt anschauen: Hands-on Zenith Chronomaster Original Triple Calendar

Zenith

Das könnte Sie auch interessieren

Zenith: Chronomaster Sport in Titan - Kühl, leicht und robust
Gut eine Woche nachdem Zenith die Chronomaster Sport mit Stahlgehäuse und grünem Zifferblatt vorgestellt hat, folgt eine coole Variante des Zehntelsekundenchronographen in Titan.
2 Minuten
Grand Seiko: Sport Kaliber 9R 20th Anniversary Limited Edition SBGE305 - limitierte Spring-Drive-Jubiläumsuhr mit GMT-Funktion
Vor 20 Jahren stellte Grand Seiko die erste Uhr mit einem Mechanischen Werk und Quarzpräzision vor. Die Spring-Drive-Technologie war geboren. Nun gibt es ein Jubiläumsmodell mit rotem Zifferblatt und zweiter Zeitzone.
1 Minute
Biver Watches: Carillon Tourbillon Doha - Biver stellt ein kunstvolles Einzelstück seiner Minutenrepetition mit Tourbillon vor
Das Carillon Tourbillon verknüpft mit der aufwändigen Minutenrepetition Nützlichkeit und Poesie. Nun stellte Biver in Doha eine ganz besondere Version des Modells vor.
1 Minute
Grand Seiko: Heritage Kaliber 9R 20th Anniversary Limited Edition SBGA49 - Grand Seiko feiert das 20-jährige Bestehen des Kalibers 9R Spring Drive mit einem neuen Modell
Vor 20 Jahren präsentierte die japanische Manufaktur Grand Seiko ihren ersten Zeitmesser mit Spring-Drive-Technologie. Dabei wird ein mechanisches Automatikwerk mit quarz-gesteuerter Präzision ausgerüstet. Zum Jubiläum erscheint nun ein Modell im damaligen Gehäusedesign und mit rosafarbenem Zifferblatt.
2 Minuten