2 Minuten

Die wichtigsten Neuheiten von der Watches and Wonders 2023

A. Lange & Söhne: Odysseus Chronograph
© PR
Im Rahmen der Watches and Wonders 2023 in Genf lancierten mehr als 40 Uhrenmarken ihre neuen Modelle. Wir haben auf Watchtime.net über die Neuheiten von Rolex, Tudor, Patek Philippe, Jaeger-LeCoultre, Oris & Co. berichtet. Doch welches sind die wichtigsten neuen Uhren? Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick. Über Klick auf das Bild oder den darunter stehenden Link gelangen Sie zum ausführlichen Artikel, in dem Sie alle Daten und Fakten (inklusive Preis) zum Modell erhalten.

#1: A. Lange & Söhne Odysseus Chronograph

A. Lange & Söhne: Odysseus Chronograph © A. Lange & Söhne
A. Lange & Söhne erweitert seine Odysseus-Linie um einen Chronographen, mit dem gleichzeitig das erste automatische Lange-Chronographenwerk lanciert wird. >> Zum Odysseus Chronograph

#2: Rolex Perpetual 1908

Rolex: Perpetual 1908 in Weißgold mit schwarzem Zifferblatt © PR
Rolex stellt seine Cellini-Kollektion ein und präsentiert die Linie Perpetual 1908 als die neue elegante. >> Mehr Infos zur Rolex 1908.

#3: IWC Ingenieur Automatic 40

IWC: Die Ingenieur Automatic 40 am Arm © WatchTime
Bei der neuen Ingenieur Automatic 40 besinnt sich IWC wieder auf das ikonische historische Design von Gérald Genta. >> Alle Details zur neuen Ingenieur und die Geschichte dahinter. 

#4: Patek Philippe Calatrava 24 Stunden Travel Time Referenz 5224R-001

Patek Philippe, 5224R_001_DET © Protected by Copyright
Patek Philippe ist für Reiseuhren mit zweiter Zeitzone bekannt, doch die neue Calatrava fällt aus dem Rahmen. Denn sie zeigt nicht nur die zweite Zeitzone, sondern auch die Hauptzeit im 24-Stunden-Format an. >> Hier mehr über die neue Calatrava erfahren.

#5: Tudor Black Bay 54

Wristshot der Tudor Black Bay 54 © WatchTime
Die Tendenz zur kleineren Uhr ist da. Tudor bringt seine neue Black Bay 54 im Originaldurchmesser der ersten Black Bay von 37 Millimetern. >> Jetzt entdecken.

#6: Grand Seiko Tentagraph SLGC001

Grand Seiko Tentagraph SLGC001 © Grand Seiko
Grand Seiko stellt in der Sportuhrenlinie Evolution 9, die sonst mit Spring-Drive-Kalibern arbeitet, seinen ersten mechanischen Chronographen vor. >> Alle Details zum Tentagraph.

#7: Vacheron Constantin Overseas Moon Phase Retrograde Date

Vacheron Constantin: Overseas Moon Phase Retrograde Date mit Kautschukband © Vacheron Constantin
Zum ersten Mal verwendet Vacheron Constantin eine retrograde Anzeige in der sportlichen Overseas-Kollektion. >> Erfahren Sie mehr über die Overseas Moon Phase Retrograde Date.

#8: Jaeger-LeCoultre Reverso Tribute Chronograph

Jaeger-LeCoultre: Reverso Tribute Chronograph in Edelstahl © Jaeger-LeCoultre
Eine Besonderheit in der Reverso-Kollektion: Jaeger-LeCoultre präsentiert die ikonische Wendeuhr mit Chronographenfunktion. >> Jetzt alles über die Reverso Tribute Chronograph lesen.

#9: Oris ProPilot X Kermit Edition

Wristshot der Oris ProPilot X Kermit Edition © WatchTime
Eine Uhr, die bei der Messe aufgrund ihrer Farbe und ihrem Witz auffällt >> sehen Sie sich die Oris ProPilot X Kermit Edition genauer an.Weitere Neuheiten der Watches and Wonders 2023 finden Sie hier.

Top Thema: Casio G-Shock - Full Metal Navy Face

Deep Talk mit der Zeit

Hotspot: Damasko - Taucheruhren

Von der älteren bis zur neuen Generation – DSub50 & DSub10

Web Special: Seiko - Die neuen Uhren 2024

Aktuelle Highlights aus der neuen Seiko-Kollektion im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren

Patek Philippe: Die Neuheiten zur Watches and Wonders
Die Genfer Manufaktur stellt 11 neue Modelle vor, darunter eine komplette technische Neuentwicklung, und lanciert erstmals eine Weltzeituhr mit Datumsanzeige, die automatisch mit der jeweiligen Ortszeit synchronisiert wird.
5 Minuten
Die 15 schönsten Dress-Watches - Welche elegante Uhr trägt der Mann am Abend?
Die meisten Uhren sind auf irgendeine Weise sportlich. Aber was trägt der Mann am Abend in der Oper oder bei sonstigen festlichen Anlässen? Die 15 schönsten Dress-Watches im Überblick:
7 Minuten
3. Aug 2023