4 Minuten

TinoetTino: Exklusive Lederarmbänder für Rolex-Modelle

TINOetTINO: GMT black Classic Mood Band
© Rolex
„Ideen, wie man das Beste besser machen kann? Geht eigentlich nicht. Man kann aber das Beste ergänzen. Gezielt weiterentwickeln“, erklärt Benjamin Loos, Geschäftsführer von TinoetTino, einem neuen Designlabel mit Sitz in Amsterdam. Entstanden aus der Leidenschaft heraus, besondere Armbänder für Rolex-Modelle aus Leder zu entwickeln. Wie viele Menschen, die das Gute zu schätzen wissen, verbindet ihn die Liebe zur Schweizer Luxusmarke. Gefertigt mit größter Liebe zum Detail werden deren Uhren zumeist nur mit Stahlarmbändern angeboten. Sehr schick, maximal hochwertig. Aber aus Sicht von Benjamin Loos eben nicht so individuell zu gestalten, wie das mit Leder möglich ist. TinoetTino ist mit der Mission angetreten, diese Lücke zu schließen und das perfekte Lederarmband für Uhren aus dem Hause Rolex zu kreieren. Dafür steht auch der Name., „tino tino“ ist ein Wort der Māori in Neuseeland, übersetzen kann man es mit „perfekt“.
Die vorhandenen Angebote auf dem Markt werden aus seiner Sicht den hohen Ansprüchen nicht gerecht, die zu einer Rolex passen müssen. Er entschied sich daher selbst eine exquisite Lösung zu entwickeln. Absolut premium und mit höchstem Qualitätsbewusstsein und Anspruch an die Verarbeitung. Leichter gesagt als getan. Die Idee war perfekt, allerdings standen eine aufwendige Materialsuche, die Auswahl von qualifizierten Handwerksbetrieben und ein komplizierter Werkzeugbau als extrem hohe Hürden im Weg. Über ein Jahr entwickelte ein kleines Projektteam an einer ersten limitierten und extrem anspruchsvollen Luxuslederserie von TinoetTino. Im Ergebnis kann das junge Unternehmen und sein Designer-Team stolz auf sich sein: die sog. „Masterstraps“ des Amsterdamer Labels werden den Edel-Uhren absolut gerecht.Weitere Informationen zu TinoetTino erhalten Sie unter: www.tinoettino.comAm 19. Februar 2021 wird die Kollektion 2021 im Vorverkauf verfügbar sein. Leser von Watchtime.net haben aber schon jetzt die Gelegenheit auf www.tinoettino.com die Kollektionen anzuschauen und sich zudem fünf Tage vor dem offiziellen Launch die stark limitierten Sammelbänder vorab zu reservieren.
TinoetTino: Hulk Classic Faltschließe © PR

Gehäuseintegriert und eine Faltschließe aus Damast

Die Lederbänder werden voll in das Gehäuse integriert und schließen perfekt ab. Die Werkzeugentwicklung dafür war entsprechend aufwendig. Die Designer entschieden, dass die Bänder nicht mit einer klassischen Dornschließe, sondern mit einer eigens und ausschließlich für TinoetTino entwickelten Faltschließe ausgestattet werden. Hergestellt werden diese in Deutschland, weltweit geschätzt für seine präzise Metallverarbeitung. Gefertigt ist die Schließe in einem Stück und aus reinem Damaszener Stahl mit seiner charakteristischen Musterung, die durch Ätzung sichtbar gemacht wird. Etliche der Designschließen greifen auch die Kolorierung der Modelle auf. Die Farbe erhält ein DLC-Oberflächenfinish. Die hochwiderstandsfähige Veredelung garantiert die Langlebigkeit. In einem zweistufigen Hightec-Verfahren wird die Schließe vorbereitet und mit diamantähnlichem Kohlenstoff beschichtet.Weitere Informationen zu TinoetTino erhalten Sie unter: www.tinoettino.com
TinoetTino: Die Uhrenarmbänder sind speziell für Rolex-Modelle entwickelt © PR

Den Stil der Modelle perfekt „weitererzählt“

Jedes Uhrenarmband ist speziell für ein Modell von Rolex entwickelt und greift mit viel Liebe und Fantasie die Geschichte und den Stil des Uhrenmodells auf. „Wir lieben die Rolex-Modelle – und haben die Ideen für unser Design aufgenommen und in Details weitererzählt“, ergänzt Chefdesigner David die Philosophie. Jedes Armband ist „handmade“ und ein absolutes Unikat. Die Bänder werden aus bestem Rinds- oder exklusivem Krokodilleder in einer Ledermanufaktur in Herzen Deutschlands gefertigt. Die Tradition feiner Handarbeit bei der Lederverarbeitung kann man jedem Armband ansehen und haptisch spüren. Alle Lederchargen sind natürlich gemäß den strengen Kriterien des europäischen Artenschutzes zertifiziert. Die Innenseite aller Armbänder sind mit hochwertigen Alcantara belegt, der mit seinen antistatischen und antiallergischen Eigenschaften für einen angenehmen Tragekomfort sorgt.
TinoetTino: Das Race Band der Freak Collection © PR

Eher der klassische Typ oder der individuelle Freak?

Zwei Editionen sind im ersten Jahr im Sortiment. Eine „Classic Collection“, die auf je 500 Armbänder pro Variante limitiert ist, und eine expressionistische „Freak Collection“, die sogar nur in 250 Exemplaren zu haben sein wird. Die ersten Jahreseditionen umfasst Lederarmbänder für je sechs stark nachgefragte Rolex-Sport-Modelle. Ab 2022 sollen für alle Rolexmodelle Masterstraps angeboten werden.Weitere Informationen zu TinoetTino erhalten Sie unter: www.tinoettino.com
TinoetTino: Eine ausgefallene Farbauswahl für die Freak Collection © PR
Mit der exklusiven TinoetTino-Card erhalten Käufer ein Sicherheitszertifikat für ihr Masterstrap und die Gewissheit, dass nicht eine höhere Anzahl Bänder produziert worden ist oder wird. Der Käufer erwirbt mit seiner Zertifizierung eine eigene limitierte Bandnummer und das Privileg aus der Folgekollektion das Band mit der gleichen Nummer zehn Tage vor dem offiziellen Verkaufsstart exklusiv zu erwerben. Die Sammelleidenschaft unter Rolex-Fans ist ausgeprägt und man geht davon aus, dass der jährliche Verkaufsstart zu vielen Anfragen führen wird. Zumal es sich bei TinoetTino um limitierte Luxusprodukte handelt.

Auktionshaus im Kinsky - Große Uhrenauktion in Wien

Am 18. Juni ab 16 Uhr – unter anderem mit rekordverdächtiger Jaeger-LeCoultre Mini Reverso Joaillerie

Hotspot: Bulova Neuheiten - Lunar Pilot Meteorite

Die Lunar Pilot knüpft an die Geschichte der Raumfahrt an

Web Special: Grand Seiko - „Natur der Zeit“

Aktuelle Highlights aus der neuen Grand Seiko-Kollektion im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren

Rolex: Vorhersagen und Gerüchte 2024
Was können wir 2024 von Rolex erwarten? Wir haben die spannendsten Branchen-Spekulationen für Sie zusammengefasst.
2 Minuten
Rolex: Preise steigen rasant für eingestellte Daytona Le Mans
Die weißgoldene Rolex Daytona "Le Mans" wird nicht mehr hergestellt, die kurze Produktionsserie resultiert in gigantischer Preissteigerung.
1 Minute
Rolex: GMT-Master II in Stahl 2024 - Rolex hat eine neue GMT-Master II in Stahl vorgestellt
Mit grau-schwarzer Lünette und grünem GMT-Zeiger ist die Neuheit die dezenteste Variante des belieben Zeitzonenmodells.
2 Minuten
9. Apr 2024