Kostenloser Download: Hublot Square Bang Unico All Black im Test

Die Quadratur des Kreises

Kaum eine Marke steht für eine so große Modellvielfalt wie Hublot. Neben einer großen Zahl an verschiedenen Materialien und Farben bietet die Manufaktur auch unterschiedliche Formen an und bringt nach den runden Modellen und der tonneauförmigen Spirit of Big Bang nun eine quadratische Uhr heraus: die Square Bang Unico All Black. Das Keramikgehäuse besteht dabei aus noch mehr Einzelteilen als das der runden Big Bang; es ist sandwichartig gegliedert in einen Ober-, Mittel- und Unterteil sowie die Lünette. Das Hublot-Typischste sind aber die sechs H-förmigen Schrauben auf der Lünette: Erst sie machen eine Uhr wirklich zu einer Hublot. Ein weiteres von der Big Bang bekanntes Merkmal ist der trapezförmige Drücker, mit dem man das Band schnell und leicht austauschen kann. Was die Square Bang alles zu bieten hat und ob die Quadratur des Kreises gelungen ist, erfahren Sie im Chronos-Test von Chronos-Chefredakteur Rüdiger Bucher. Sie finden ihn hier als kostenlosen Download im Watchtime-Shop.

DL-CH-2022-4-ET-Hublot-Square-Bang-Unico-All-Black-Bild1
DL-CH-2022-4-ET-Hublot-Square-Bang-Unico-All-Black-Bild1

Chronos hat die neue Hublot Square Bang Unico All Black getestet. Hier geht’s zum kostenlosen Download.

Produkt: Download: Hublot Square Bang Unico All Black im Test
Download: Hublot Square Bang Unico All Black im Test
Neue Form, bewährte Technik: Ist Hublot mit der der Square Bang die Quadratur des Kreises gelungen? Chronos hat die Uhr getestet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren