WatchTime Düsseldorf 2022: Wichtigster Live-Event für Uhrenhersteller und -fans in Deutschland

Die Show hat sich etabliert

Als größte hiesige Uhrenausstellung brachte die dritte Ausgabe der WatchTime Düsseldorf in diesem Jahr über 35 Marken aus Deutschland, Schweiz, Österreich und Frankreich in die Rheinterrasse, und über 2.400 Uhrenfans und -sammler aus ganz Europa profitierten vom 27. bis 30. Oktober von der Möglichkeit, mechanische Uhren hautnah zu erleben, oder den 18 angereisten Speaker und Experten bei Vorträgen und Panel-Diskussionen zuzuhören. Damit wurde auch einmal mehr eindrücklich gezeigt, wie groß das Interesse an Luxusuhren in einem der Top 10 Exportmärkte der Schweizer Uhrenindustrie ist, und wie stark die deutsche Industrie in ihrem Heimmarkt verankert ist.

Einen Eindruck von der WatchTime Düsseldorf 2022 erhalten Sie im Video:

Charlotte Frieß, Head of WatchTime Düsseldorf: „Die WatchTime Düsseldorf versteht sich nicht als Uhrenausstellung, sondern ebenso als ein Community-Event für die Branche und ihre Fans. Uns freut es umso mehr, dass sich das Event in Deutschland als unumgänglich für Uhrenliebhaber etabliert hat und die Marken das Konzept, in den direkten Austausch mit Endkunden zu gehen, so gut annehmen. Die Veranstaltung hat im 2022 ein neues Gesicht erhalten, dadurch konnte der Altersdurchschnitt in nur zwei Jahren merklich gesenkt und die Frauenquote bei Besuchern erhöht werden.“

Eröffnungsabend der WatchTime Düsseldorf 2022. Roger Rüegger, Charlotte Frieß und Flora Kelmendi (von links)
Eröffnungsabend der WatchTime Düsseldorf 2022: Roger Rüegger, Managing Director & Editor-in-Chief WatchTime, Charlotte Frieß, Head of WatchTime Düsseldorf, und Flora Kelmendi, Sales Managerin Event (von links) (Bild: Dominik Friess)

Eine weitere Veränderung: die Reichweite des Events konnte signifikant in die digitalen Kanäle erhöht werden, insbesondere YouTube und Instagram.  Als neuen Partner der Uhren-Events der für die Show verantwortlichen Ebner Media Group begrüßte die Ausstellung am Eröffnungsabend William Devine, Franchisepartner von Quintessentially in Deutschland. Alexander Shorokhoff, wie auch das Fachmagazin Chronos, feierten das 30-jährige Bestehen ihrer Marken, und Juwelier Pletzsch nutzte die Show, um auf das 125-jährige Jubiläum des Unternehmens hinzuweisen. Premieren für das deutsche Publikum gab es unter anderem von Bell & Ross, Laco und Sinn.

WatchTime Düsseldorf 2022(Bild: Dominik Friess)

Bis zur nächsten WatchTime Show dauert es noch ein Jahr, jedoch können Interessierte viele der Marken bereits in Hamburg auf dem Watch Weekend treffen.

Das sagen Hersteller und Besucher über die WatchTime Düsseldorf:

„Ich war sehr beeindruckt, als ich herkam und finde, es ist eine sehr abgerundete Veranstaltung.“ – Lothar Schmidt, Geschäftsführer von Sinn Spezialuhren
„Wir […] waren von Anfang an dabei, und es gefällt uns hier einfach immer sehr gut, es ist sehr schön, es wird jedes Jahr etwas Großartiges auf die Beine gestellt, es ist eine ganz tolle Community, tolle Besucher, wir sind gern hier und werden sicher in Zukunft auch wiederkommen.“ – Werner Untch, Produktdesigner und Head of Design & Communication von Pointtec
„Wir sind schon lange dabei, waren schon auf der Munichtime, da sind wir als Marke kaum wahrgenommen worden. Das hat sich für uns sehr positiv entwickelt, unter anderem durch diese Show. Wir haben einen guten Kundenzugang, können den Kunden unsere Produkte, unsere Philosophie erklären, unsere Marke, unser Unternehmen und die Personen näherbringen. Wir kommen gern. Das ist eine gute Geschichte.“ – Uwe Rücker, Geschäftsführer der Laco Uhrenmanufaktur

WatchTime Düsseldorf 2022: Markenvertreter Uwe Rücker von Laco, Lothar Schmidt von Sinn Spezialuhren, Hannes Steim von Junghans und Werner Untch von Point tec
Markenvertreter: Uwe Rücker von Laco, Lothar Schmidt von Sinn Spezialuhren, Hannes Steim von Junghans und Werner Untch von Point tec (von links) (Bild: Dominik Friess)

„Jedes Jahr freue ich mich auf ein Wiedersehen mit Marken, Zuschauern und befreundeten Youtubern auf der WatchTime! Ein Fest für jeden Uhrenfan.“ – Marcus Finger, Uhrenratgeber
„Die WatchTime 2022 war ein voller Erfolg. Viele Besucher und ein großer Teil der Watchragazzi-Community war vertreten. Wir haben uns intensiv ausgetauscht und über alle Marken philosophiert, die dieses Jahr vertreten sind. Ich war sehr berührt von der Wertschätzung seitens der Organisatoren und Veranstalter […]“ – Gian-Luca, Watchragazzi

WatchTime Düsseldorf 2022 Eröffnungsabend Community
Bei der WatchTime Düsseldorf 2022 dabei: zahlreiche Mitglieder der deutschen Community (Bild: Dominik Friess )
Produkt: Download Marktübersicht: Jahreskalender
Download Marktübersicht: Jahreskalender
Das Angebot des Uhrenmarktes im Überblick: 25 Uhren mit Jahreskalender-Funktion zeigt die Marktübersicht aus UHREN-MAGAZIN 5.2017 mit Bild, Daten und Preis.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren