Nomos Glashütte: Zürich Weltzeit nachtblau

Als Weltzeituhr Zürich nachtblau erhält nach der Ahoi ein weiteres Modell von Nomos Glashütte ein neues Zifferblatt. Die hellen Aufdrucke der Minuterie und der 24 Städte für die Zeitzonen heben sich gut lesbar von dem nachtblauen Hintergrund ab. Das kleine rote Häuschen markiert die Anzeige der Heimatzeit.

Nomos: Zürich Weltzeit nachtblau
Nomos: Zürich Weltzeit nachtblau

Die Zürich Weltzeit nachtblau ist mit dem neuen Swing-System ausgestattet – so wird aus dem Automatikkaliber Xi das DUW 5201. Kennzeichnend für das Swing-System ist unter anderem die thermisch gebläute Unruhspirale. Das Werk verfügt des Weiteren über einen Sekundenstopp und eine Gangdauer von etwa 42 Stunden. Die Zürich Weltzeit nachtblau kostet 4.200 Euro.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren