Panerai: Submersible Quaranta Quattro

Neue Größe für die Profitaucheruhr

Bisher gab es die Submersible von Panerai nur in zwei Größen: 47 und 42 Millimeter. Neu ist der mittlere Durchmesser von 44 Millimetern. Er drückt sich im wie immer bei Panerai italienischen Modellnamen aus: Submersible Quaranta Quattro.

Panerai: Submersible Quaranta Quattro Carbotech Blu Abisso
Panerai: Submersible Quaranta Quattro Carbotech Blu Abisso

Abgesehen von der Größe gleicht die Neue ihren größeren und kleineren Geschwistern in den wesentlichen Features: Die Taucheruhr ist bis 300 Meter wasserdicht, verfügt über eine einseitig drehbare Lünette mit Markierungen für die ersten 15 Minuten sowie über ein eigenes Werk, in diesem Fall ist es das Manufakturkaliber P900 mit Automatikaufzug und drei Tagen Gangreserve.

Anzeige

Livebild: So sieht die Panerai: Submersible Quaranta Quattro Carbotech Blu Abisso am Handgelenk aus
Livebild: So sieht die Panerai: Submersible Quaranta Quattro Carbotech Blu Abisso am Handgelenk aus

 

Zum Start lanciert Panerai drei verschiedene Modelle. Die Submersible Quaranta Quattro Carbotech Blu Abisso (PAM01232) kommt in einem Gehäuse aus dem von Panerai patentierten Material Carbotech, einem Verbundwerkstoff auf der Basis von Kohlefaser.

Panerai: Submersible Quaranta Quattro
Panerai: Submersible Quaranta Quattro Bianco

Es ist leicht, kratzfest und korrosionsbeständig. Die mit einem dunkelblauen Kautschukband versehene Uhr kostet 17.400 Euro. Aus Edelstahl besteht die Submersible Quaranta Quattro mit schwarzem Zifferblatt und schwarzem Kautschukband, genauso wie die Submersible Quaranta Quattro Bianco mit weißem Zifferblatt und und grünem Kautschukband. Die beiden Stahlmodelle sind für 9.200 Euro erhältlich. buc

Wristshot der Panerai Submersible Quaranta Quattro Bianco
Wristshot der Panerai Submersible Quaranta Quattro Bianco

[15136]

Produkt: Download:  Panerai Luminor Submersible 1950 3 Days im Praxistauchtest
Download: Panerai Luminor Submersible 1950 3 Days im Praxistauchtest
Chronos unterzieht die Panerai Luminor Submersible 1950 Amagnetic 3 Days Automatic Titanio einem Härtetest. Wie schlägt sich die Uhr beim Eistauchen?

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Für eine Pam mit einem abgerüsteten P900 diesen Preis zu verlangen ist ein schlechter Scherz!

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren