2 Minuten

Rado: Eine neue Farbe für die True Square Open Heart

Bisher glänzte Rados beliebte True Square Open Heart vorwiegend in Schwarz, Weiß und Metallic. Jetzt kommt ein frisches Türkis hinzu.
Rado True Square Open Heart türkis
©

Rado

Einer Keramikuhr die richtige Farbe zu verleihen, ist kein einfaches Unterfangen: Da das Material beim Verarbeitungsprozess, dem sogenannten Sintern, gebrannt wird und sich die Pigmente verändern, braucht es viel Erfahrung, um den gewünschten Farbton zu erzielen. Manche Farben sind zudem schwer zu realisieren; deshalb waren die ersten Keramikuhren meist weiß oder schwarz.

Rado hat, in Zusammenarbeit mit der Schwesterfirma Comadur, die beide zur Swatch Group gehören, eine sehr lange Erfahrung in der Verarbeitung von Gehäusen und Bändern aus Hightech-Keramik. In den Linien True und True Thinline findet man einen im wahrsten Wortsinn bunten Strauß attraktiver Farben.

Alles zur spannenden Geschichte von Rado finden Sie hier.

Rado True Square Open Heart weiß mit 12 Farbedelsteinen

Regenbogen aus 12 Edelsteinen auf der Minuterie: Bei der weißen Rado True Square Open Heart ist das Thema Farbe dezenter umgesetzt.

© Rado

Jetzt kommt Farbe auch in die beliebte True Square Open Heart: Eines der beiden zum Frühjahr vorgestellten Modelle ist in einem frischen Türkis gehalten. Das andere ist weiß, aber als Stundenindexe fungieren 12 Farbedelsteine in den Farben des Regenbogens. Bei der türkisen Variante nutzt Rado 12 Top-Wesselton-Brillanten VS-SI mit einem Gesamtgewicht von 0,096 Karat.

Typisch für die True Square ist ihre Form eines Quadrats mit abgerundeten Ecken und den Hörnern, die harmonisch in Richtung Band fließen. Diese Form, mit einer geringen Bauhöhe von unter 10 mm, wurde erst möglich, nachdem Rado zusammen mit Comadur ein Spritzgussverfahren für Keramik entwickelt hatte, das die Produktion von flachen Monobloc-Gehäusen erlaubt. Rado gibt die Abmessungen mit 38 x 44,2 x 9,7 mm an. Die Bandglieder bestehen wie das Gehäuse aus leichter und kratzfester Hightech-Keramik und liegen sehr angenehm am Arm. Boden und Bandschließe sind aus Titan gefertigt.

Spannende Co-Creation zwischen Rado und einem japanischen Modedesigner: Entdecken Sie die Künstleredition True Square x Kunihiko Morinaga.

Rado True Square Open Heart in türkiser Keramik halbseitlich liegend

Rado True Square Open Heart: Gehäuse, band und Krone bestehen aus türkiser Hightech-Keramik

© Rado

Das Zifferblatt der True Square Open Heart ist skelettiert, wobei alle Kanten rhodiniert sind. Durch die so entstehenden Fenster blickt man auf das Automatikkaliber R734, die Rado-Variante des Eta C07.631 mit 80 Stunden Gangreserve und antimagnetischer Nivachron-Spiralfeder. So erkennt man bei 12 Uhr die Unruh, bei 5 Uhr das halboffene Federhaus mit der Zugfeder und sieht die mit einer Perlierung verzierten Brücken. Ein traditionelles Rado-Feature ist zudem der oberhalb des Markenlogos platzierte Anker: Er ist bei Automatikuhren beweglich gelagert und dreht sich bei Bewegungen der Hand wie der Rotor auf der Werkrückseite. Damit man alles ohne störende Reflexe betrachten kann, ist das flache Saphirglas mit einer beidseitigen Antireflexionsbeschichtung versehen.

Für die Uhren, die beide bis 50 m wasserdicht sind, ruft Rado jeweils 3.450 Euro auf.

Übrigens: Angeregt durch den Erfolg der True Square Open Heart hat Rado das skelettierte Zifferblatt jetzt auch auf die runde Form gebracht: bei der neuen Linie True Round Open Heart.

Rado True Square Open Heart in weißer Hightech-Keramik

Durch das skelettierte Zifferblatt sieht man auf das Automatikkaliber R734 mit 80 Stunden Gangreserve.

© Rado

Top Thema: Casio G-Shock - Full Metal Navy Face

Deep Talk mit der Zeit

Hotspot: Damasko - Taucheruhren

Von der älteren bis zur neuen Generation – DSub50 & DSub10

Web Special: Seiko - Die neuen Uhren 2024

Aktuelle Highlights aus der neuen Seiko-Kollektion im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren

Rado: True Square x Kunihiko Morinaga - Die Zeit im Licht-Design
Rado und der japanische Modedesigner Kunihiko Morinaga haben ein weiteres gemeinsames Produkt kreiert – die True Square x Kunihiko Morinaga Special Edition mit einem Zifferblatt, das seine Helligkeit ändern kann.
2 Minuten
Rado: Captain Cook High-Tech Ceramic Skeleton - Entdecker in Olivgrün
Die neue Captain Cook High-Tech Ceramic Skeleton von Rado zeigt sich mit satten, ausdrucksstarken Olivtönen, denen auch die Bänder folgen. Hinter der Keramik-Fassade arbeitet das moderne Rado Automatikwerk R808 mit 80 Stunden Gangautonomie.
2 Minuten