3 Minuten

Comeback einer Kultuhr: TAG Heuer Formula 1 | Kith

TAG Heuer und Kith enthüllen eine brandneue Kollaboration, inspiriert von der Formula 1 Serie aus 1986. Lebendige Farben, kraftvolle Designs und verbesserte Materialien – gelungenes Revival einer Retro-Ikone.
TAG Heuer Formula 1 | Kith
©

TAG Heuer

Wiederbelebung der ikonischen TAG Heuer Formula 1 durch eine spannende Kith-Kollaboration

Neue Akzente für die Uhrenwelt: Als 1986 die allererste TAG Heuer Formula 1 Serie vorgestellt wurde, setzte sie neue Maßstäbe in puncto Design und Technologie. Sie war ein riesiger kommerzieller Erfolg, soll über drei Millionen über die Ladentheke gegangen sein. Ihr mutiges Auftreten mit leuchtenden Farben und einem modernen Design sowie ein Einstiegspreis von teilweise weit unter 500 Euro bot insbesondere einem jungen Publikum das Eintrittstor zur Sammelleidenschaft – so auch für den Gründer der Lifestyle-Marke Kith, Ronnie Fieg.

TAG Heuer Formula 1 | Kith

TAG Heuer Formula 1 | Kith

© TAG Heuer

Beide Marken – TAG Heuer und Kith – haben in ihrer jeweiligen Branche Zeichen gesetzt und der Kultur ihren Stempel aufgedrückt. Während TAG Heuer besonders für seine präzisen Zeitmesser bei prestigeträchtigen Motorsportveranstaltungen bekannt ist, gilt Kith mit seinem disruptiven Ansatz als Trendsetter in der Modebranche. Jetzt vereint dieses dynamische Duo seine Potenziale in der Neuauflage der TAG Heuer Formula 1 Series 1 mit einem Gehäusedurchmesser von 35 Millimetern.

So sieht die neue TAG Heuer Formula 1 | Kith aus

TAG Heuer Formula 1 | Kith

TAG Heuer Formula 1 | Kith

© TAG Heuer

Die neue Kollektion von TAG Heuer Formula 1 | Kith weckt nostalgische Gefühle, gleichzeitig wurden Farben, Partnerschaft und 35 Millimeter Größe aktualisiert. So meint auch Julien Tornare, CEO von TAG Heuer: "Die Wiedergeburt der originalen TAG Heuer Formula 1 ist etwas, wonach die Sammlergemeinde seit Jahren verlangt." Das erneuerte Uhren-Design besticht durch kräftige Farbkonzepte, die von herausragenden Vintage-Modellen aus dem TAG Heuer-Repertoire inspiriert sind. Das Gehäuse wurde vom ursprünglichen Lieferanten gefertigt und entspricht dabei der originalen Gussform, die den Geist des Originals wahrt. (Auch eine Ikone: TAG Heuer Carrera ChronographPanda)

TAG Heuer Formula 1 | Kith

TAG Heuer Formula 1 | Kith

© TAG Heuer

Eine einfache Kopie sind die Uhren jedoch nicht: Statt Plastikglas verfügt das aktualisierte Modell über Saphirglas und das Armband wurde von Kunststoff auf Kautschuk beziehungsweise Edelstahl umgestellt. Das TAG Heuer Logo wurde mit Kiths Insignien umgestaltet – ein großes Zugeständnis im Luxussegment. Die Anzeige von Stunden, Minuten und Sekunden wird durch ein Datumsfenster bei 3 Uhr ergänzt. Die Spitzen der Zeiger sind mit Superluminova ausgestattet, ebenso wie die Indexe. Bei 6 Uhr erinnert der Schriftzug "Just Us", "Limited Edition" sowie "Swiss Made" an die Kooperation.

Das 35 mm-große Gehäuse ist entweder aus Stahl, schwarz PVD-beschichtet oder bei den komplett bunten Modellen aus Arnit. Die Lünette ist einseitig drehbar. Der verschraubte Stahl-Gehäuseboden wurde mit "limited edition", "kith & kin" sowie dem Kith-Heuer-Muster graviert. Die Uhr hat eine Wasserdichtigkeit bis 200 Meter. Die Uhren werden weiterhin mit Quarz angetrieben.

Erfrischend bunt!

"Es war eine Ehre für mich, dazu beizutragen, die TAG Heuer Formula 1 Series 1 wieder zum Leben zu erwecken. Die TAG Heuer Formula 1 Series 1 in Rot und Schwarz war meine allererste Uhr, der Zeitmesser, der mir half, den einzigartigen Stil auszudrücken, der sich jetzt in Kith manifestiert."

Ronnie Fieg, Gründer von Kith
Caseback der TAG Heuer Formula 1 | Kith

Gehäuseboden der TAG Heuer Formula 1 | Kith

© TAG Heuer

Die Modelle sind jeweils auf 350 Stück limitiert – mit Ausnahme der Referenz WA121F.BA0023 (Stahl mit schwarzer Lünette und Eggshell-Zifferblatt), welche 1350-mal produziert wird. Der Preis liegt jeweils bei 1.500 Euro.

Die TAG Heuer Formula 1 | Kith bleibt dem Original treu, setzt aber gleichzeitig auf moderne Elemente. Die Uhr wird in einer luxuriösen Box präsentiert, die an ihr farbenfrohes Design erinnert und den Premium-Status dieses wiederbelebten Modells unterstreicht. Wer alle Modelle ergattern will, kann sich über eine Sammlerbox freuen, diese wird es 75-mal geben und 18.000 Euro kosten.

Alle TAG Heuer Formula 1 | Kith Modelle in einer Box

Alle TAG Heuer Formula 1 | Kith Modelle in einer Sammlerbox

© TAG Heuer

Top Thema: Code41 - Uhrmacherei mit humanem Antrieb

Unify – wenn die Uhrmacherei sich den Herausforderungen unserer Zeit stellt

Web Special: Grand Seiko - „Natur der Zeit“

Aktuelle Highlights aus der neuen Grand Seiko-Kollektion im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren