Promis und Uhren, Teil 4: Uhren in Filmen

Welche Uhr taucht in welchem Film auf?
15 Minuten Ruhm: Rolex Cosmograph Daytona: In "15 Minuten Ruhm" ist der Zeitmesser Cosmograph Daytona von Rolex am Arm des Schauspielers Robert DeNiro zu sehen.
50 Shades of Grey: Omega Speedmaster Moonwatch Co-Axial Chronograph: In der Verfilmung des ersten Teils der Roman-Trilogie kann der Zuschauer einige Male einen Blick auf den klassischen, eleganten Zeitmesser des Protagonisten Christian Grey (gespielt von Jamie Dornan, hier im Bild) werfen. Er trägt zwei verschiedene Modelle: den Omega Seamaster Aqua Terra 150M Co-Axial Chronographen und den Omega Speedmaster Moonwatch Co-Axial Chronographen (rechts im Bild).
96 Hours – Taken 3: Hamilton Jazzmaster: In der Fortsetzung der Actionfilme "96 Hours" und "96 Hours – Taken 2" wird die Exfrau des Protagonisten Bryan Mills, gespielt von Liam Neeson, getötet. Während des Filmverlaufs blitzt immer wieder seine Uhr auf: eine Hamilton Jazzmaster.
Abyss – Abgrund des Todes: Seiko: Im Science-Fiction-Film aus dem Jahr 1989 trägt Ed Harris als Virgil "Bud" Brigman eine Seiko 6309-7049.
Air Force One: Rolex Daytona: In "Air Force One" wird das Flugzeug mit dem von Harrison Ford verkörperten Präsidenten der Vereinigten Staaten von Terroristen entführt. Der Pilot Major Caldwell trägt eine Rolex Daytona. Auch am Arm von Harris Ford ist mehrmals eine silberne Uhr zu sehen, um welches Modell es sich handelt, ist jedoch unbekannt.
All is lost: Seiko: In dem Filmdrama "All is lost" ist Robert Redford der einzige Darsteller. Eines seiner Accessoires ist das Modell Seiko Core SKX175.
American Psycho: Rolex Datejust: In "American Psycho" geht es um das Leben des New Yorker Investmentbankers Patrick Bateman, gespielt von Christian Bale. Seinem Leben entsprechend, das von Äußerlichkeiten und seinem Bestreben, zur Elite zu gehören, geprägt ist, trägt er eine Rolex Datejust. Hier eine aktuelle Version der Uhr.
Argo: Rolex Deepsea Sea-Dweller: Der mit drei Oscars ausgezeichnete Thriller "Argo" thematisiert eine Randepisode der Botschaftsbesetzung in Teheran Ende 1979. Hauptdarsteller Ben Affleck, als Tony Mendez, trägt eine Rolex Deepsea Sea-Dweller am Handgelenk.
Atemlos – Gefährliche Wahrheit: Hamilton XL Khaki Field Auto: Die Uhr des Hauptdarstellers im Action-Streifen "Atemlos – Gefährliche Wahrheit", Taylor Lautner, stammt von Hamilton. Sie heißt XL Khaki Field Auto.
Blood Diamond: Breitling Chrono Avenger: Im Abenteuer-Thriller "Blood Diamond" geht es um das Geschäft mit Blutdiamanten. Passend zur Handlung und der rauen Umgebung ist bei Leonardo DiCaprio, er spielt einen Diamantenschmuggler, ein robuster Breitling Chrono Avenger mit Titan-Gehäuse zu sehen.
Bobby Deerfield: Seiko: Im Drama geht es um den Formel-1-Rennfahrer Bobby Deerfield, dargestellt von Al Pacino. Dieser ist zwar erfolgreich in seinem Beruf, im Privaten jedoch ein einsamer Kontrollfreak. Bis er im Krankenhaus auf die todgeweihte Lillian trifft und mit ihr eine Affäre beginnt. Mehrmals ist im Film eine Seiko 6139-7100 zu sehen.
Collateral: IWC Vintage Ingenieur Automatic IW3233: Im Thriller trägt der Auftragsmörder Vincent, dargestellt von Tom Cruise, passend zu seinem grauen Anzug eine IWC Vintage Ingenieur Automatic IW3233.
Crazy, Stupid, Love: Vintage Rolex 1946 Bubbleback Oyster Perpetual Chronometer: Ryan Gosling spielt in "Crazy, Stupid, Love" den attraktiven und gutgekleideten Frauenheld Jacob Palmer. Ergänzt wird sein elegantes Erscheinungsbild durch eine Uhr. Es gibt das Gerücht, dass es eine goldene Vintage Rolex 1946 Bubbleback Oyster Perpetual Chronometer ist.
Der Marsianer: Hamilton BeLowzero: Wenn der von Matt Damon verkörperte Marsastronaut Mark Watney auf dem Roten Planeten allein ums Überleben kämpft, nachdem er für tot gehalten und dort zurückgelassen wurde, ist Zeit der alles entscheidende Faktor. Um diese immer im Blick zu behalten, vertraut er auf seine Automatikuhr von Hamilton, die BeLowzero.
Die durch die Hölle gehen: Rolex Sea-Dweller: Im Film ziehen drei Männer aus der US-amerikanischen Provinz in den Vietnamkrieg. Die Handlung ist in drei Akte aufgeteilt, die die Zeit vor, während und nach dem Krieg schildern. Einer der drei Protagonisten ist Michael Vronsky, der von Robert DeNiro gespielt wird. Er trägt eine Rolex Sea-Dweller.
Die Farbe des Geldes: Rolex Datejust: Der einstige Poolprofi Fast Eddie Felson, gespielt von Paul Newman, sucht sich in "Die Farbe des Geldes" einen Zögling und meint ihn in Vincent, Tom Cruise, gefunden haben. Paul Newman trägt im Film von 1986 eine Rolex Datejust.
Die Unbestechlichen: Rolex Submariner: Der Film beschreibt die mehrjährigen Recherchen der Journalisten Carl Bernstein und Bob Woodward von der Washington Post seit dem US-Präsidentschaftswahlkampf 1972. Sie deckten auf, dass Mitarbeiter des Weißen Hauses das Wahlkampfbüro der oppositionellen Demokratischen Partei abhören wollten, was schließlich zum Rücktritt des US-Präsidenten Richard Nixon führte. Robert Redford als Bob Woodward trägt im Film eine Rolex Submariner.
Doctor Strange: Jaeger-LeCoultre Master Ultra Thin Perpetual: Hauptdarsteller in der Marvel-Verfilmung "Doctor Strange" ist der erfolgreiche und selbstverliebte Neurochirurg Dr. Stephen Strange, gespielt von Sherlock-Holmes-Star Benedict Cumberbatch. Bevor der renommierte Arzt zu Beginn des Films zu einer Veranstaltung mit prestigeträchtigen Gästen aufbricht, sucht er sich aus seinem Kleiderschrank mit integrierten Uhrenbewegern die passende Uhr für den Abend aus. Dr. Stranges Wahl fällt auf die Master Ultra Thin Perpetual von Jaeger-LeCoultre.
Drive: Nachbildung Patek Philippe: Im Film "Drive" spielt Zeit eine bedeutende Rolle. Der Driver, gespielt von Ryan Gosling, bietet nachts seine Dienste als Fluchtwagenfahrer für Raubüberfälle an. Er gibt den Verbrechern allerdings nur exakt fünf Minuten Zeit, in denen er mit seinem Wagen auf sie wartet, danach verlässt er den Tatort. Die Zeit behält der Driver mit einer Patek-Philippe-Nachbildung im Blick.
Gesprengte Ketten: Rolex Speedking: Im 1963 erschienenen Film geht es um den Massenausbruch aus einem deutschen Kriegsgefangenenlager während des Zweiten Weltkriegs. Die Geschichte beruht auf wahren Begebenheiten. Steve McQueen als Captain Virgil Hilts trägt eine Rolex Speedking.
Gone Girl: Rolex GMT Master II: Auch die Uhr am Handgelenk von Ben Affleck als Nick Dunne im Krimidrama "Gone Girl – das perfekte Opfer" fällt mehrmals auf. Es ist eine Rolex GMT Master II.
I Am Legend: Victorinox Swiss Army ST4000: Eine wichtige Rolle spielt im Film "I Am Legend" mit Will Smith die Zeit. Diese muss er in der Rolle des Robert Neville stets im Blick behalten, denn sobald es dunkel wird, bevölkern Zombies die Straßen von New York City. Die Uhrzeit sagt dem Filmhelden die Victorinox Swiss Army ST4000 an.
Inception: TAG Heuer Carrera Automatik: Im Science-Fiction-Film "Inception" kann das Bewusstsein eines Menschen durch Träumen beeinflusst und manipuliert werden. Der Protagonist, dargestellt von Leonardo DiCaprio, trägt die Uhr Carrera Automatik von TAG Heuer.
Interstellar: Hamilton Khaki Pilot Day Date: "Interstellar" spielt in der zweiten Hälfte des 21. Jahrhunderts. Da die Biosphäre stark geschädigt ist, wird die Erde in Zukunft unbewohnbar sein. Der ehemalige NASA-Astronaut Cooper, gespielt von Matthew McConaughey, wird deshalb mit einer rettenden Mission beauftragt. Er soll Planeten überprüfen und in Erfahrung bringen, ob und auf welchen menschliches Leben möglich ist. In einigen Szenen ist die Hamilton Khaki Pilot Day Date zu sehen.
Jack Ryan – Shadow Recruit: Hamilton Khaki Field Titanium: Im fünften Teil der Jack-Ryan-Filmreihe ist am Handgelenk des Hauptdarstellers Chris Pine die Uhr Khaki Field Titanium von Hamilton zu sehen.
James Bond 007 – Spectre: Omega Seamaster: Die Uhren von James Bond erregen Aufsehen. Im 2012 erschienen "Spectre" trug der berühmteste Geheimagent der Welt, gespielt von Daniel Craig, die Omega Seamaster 300. Die Uhr aus dem Film ist ein Sondermodell.
King Kong: Rolex Submariner: In der Filmversion aus dem Jahr 1976 trägt Jeff Bridges als Anthropologe Jack Prescott eine Rolex Submariner.
Kiss and Kill: Hamilton Jazzmaster Open Secret: In der Action-Komödie spielt, neben den Hauptdarstellern Ashton Kutcher und Katherine Heigl, der Zeitmesser Hamilton Jazzmaster Open Secret mit.
Meine teuflischen Nachbarn: Omega Seamaster Professional: In der Komödie von 1989 trägt Mark Rumsfield, gespielt von Bruce Dern, eine Omega Seamaster Professional.
Men in Black 3: Hamilton Ventura: Will Smith trägt in "Men in Black 3" einen Zeitmesser von Hamilton: Es ist die Quarzuhr Ventura XXL, die mit ihrem außergewöhnlichen, futuristischen Design zur Handlung passt. Auch sein Kollege Agent K, gespielt von Tommy Lee Jones, besitzt ein Ventura-Modell.
Men in Black 3: Hamilton Ventura: Die Quarzuhr Ventura XXL und die Hamilton Ventura Medium.
Minority Report: Bulgari: Tom Cruise trägt im Film eine Uhr von Bulgari am Handgelenk.
Money Monster: Omega Speedmaster Moonwatch Professional: An George Clooneys Handgelenk glänzt im Film eine nicht zu übersehende goldene Uhr. Es ist eine Omega Speedmaster Moonwatch Professional. Der Schauspieler ist Markenbotschafter von Omega und Gesicht dieser Kollektion.
Pulp Fiction: Lancet: Die Uhr von Lancet, im Film ein Familienerbstück, nimmt im Quentin-Tarantino-Streifen aus dem Jahr 1994 entscheidenden Einfluss auf die Handlung.
San Andreas: Panerai Submersible Amagnetic: Im Katastrophenfilm "San Andreas" ist am Arm des Helden Dwayne Johnson als Ray Gaines der Zeitmesser Submersible Amagnetic von Panerai zu sehen.
Selfless: Panerai Luminor Marina PAM 351: Ryan Reynolds spielt im Sciene-Fiction-Streifen die Hauptrolle des Damian Hale. An seinem Handgelenk: die Panerai Luminor Marina PAM 351.
The Big Lebowski: Casio DW-5900: Im Kultfilm "The Big Lebowski" von 1998 trägt der Walter Sobchak, der Freund von Hauptfigur Dude Lebowski, eine Casio DW-5900 am Handgelenk.
The Big Short: Rolex Submariner: Als Investmentbanker Mark Baum trägt Steve Carell eine Rolex Submariner.
The Gambler: Omega: Mark Wahlberg als Jim Bennett hat sein gesamtes Geld bei Glücksspielen verloren und Schulden bei einem der Betreiber eines Casinos. Deshalb will er seine Uhr verkaufen, über die er im Film sagt, dass es eine der Marke Omega ist.
The November Man: Lorus: Pierce Brosnan als Peter Devereaux, genannt "November Man", soll einen Maulwurf innerhalb der CIA entlarven. Immer wieder ist in den Szenen der Zeitmesser Lorus RF847CX9 erkennbar.
The Wolf of Wall Street: TAG Heuer: Der erfolgreiche sowie wohlhabende Börsenmakler Jordan Belfort, dargestellt von Leonardo DiCaprio, führt ein ausschweifendes und hemmungsloses Leben. Im Film glänzt an seinem Arm eine goldene Uhr von TAG Heuer.
Treffpunkt Todesbrücke: Rolex: Bei einem Überfall auf ein militärisches Geheimlabor in Genf infizieren sich zwei junge Schweden mit einem pestähnlichen Virus. Während einer von ihnen auf der Flucht erschossen wird, gelingt dem anderen die Flucht mit dem Transcontinental-Express Genf-Stockholm. Richard Harris, als Dr. Jonathan Chamberlain, träg im Film ein Rolex-Modell.
Wie klaut man eine Million: Cartier: In der Kriminalkomödie aus dem Jahr 1966 spielt Audrey Hepburn die Hauptrolle der Nicole Bonnet. An ihrem Handgelenk ist eine Uhr von Cartier zu sehen.
World War Z: Terra Cielo Mare Orienteering PVD: Im Actionfilm "World War Z" bricht eine Zombie-Pandemie aus. Der Filmheld Garry Lane (Brad Pitt) versucht, das Problem aufzuhalten. Während einiger Sequenzen blitzt eine Uhr an seinem Handgelenk auf. Es ist das Modell Orienteering PVD der italienischen Uhrenmarke Terra Cielo Mare.

 

In der Liste finden Sie weitere Uhren, die Brad Pitt, John Travolta, Daniel Craig & Co. in ihren Filmen getragen haben.

  • James Bond – Der Spion, der mich liebte: Seiko (Roger Moore)
  • Mars Attacks: Rolex (Danny DeVito)
  • Alfred Hitchcock – Das Fenster zum Hof: Tissot (James Stewart)
  • James Bond – Casino Royale: Omega Seamaster Planet Ocean (Daniel Craig)
  • Blue Hawaii: Hamilton Ventura (Elvis Presley)
  • Batman Forever (1995): Jaeger-LeCoultre Reverso (Val Kilmer)
  • Staatsfeind Nr. 1: Omega (Will Smith und Gene Hackman)
  • Jerry Maguire: TAG Heuer (Tom Cruise)
  • From Paris with Love: Breitling Chronomat (John Travolta)
  • Mr. & Mrs. Smith: IWC Spitfire Chronograph (Brad Pitt)
  • Departed – Unter Feinden: TAG Heuer Link (Matt Damon)
  • Blues Brothers: Timex Digital (Jake Blues)
  • Vanilla Sky: IWC Mark XV (Tom Cruise)
  • Eraser: Panerai Luminor Marina (Arnold Schwarzenegger)
  • Transporter 2: Panerai Luminor Daylight Chronograph (Jason Statham)
  • Iron Man 2: Jaeger-LeCoultre Amvox 3 Tourbillon, Master Grand Tourbillon 1833, Reverso Grande 985 (Robert Downey Jr.)
  • Miami Vice: IWC Portugieser Chronograph (Jamie Foxx)
  • Zurück in die Zukunft: Seiko Training Timer (Doc Brown)
  • Bank Job: TAG Heuer Monaco Automatik Chronograph (Jason Statham)
  • Jurassic Parc III: Tutima Classic Flieger Chronograph (Alessandro Nivola)
  • J.A.G. Im Auftrag der Ehre: Tutima Military Chronograph T (John M. Jackson)
  • Ocean’s Eleven: Tutima Classic Flieger Chronograph (Don Cheadle)
  • Kurzer Prozess: Tutima Classic Chronograph (Al Pacino)
  • Next: TAG Heuer Carrera Automatik (Nicolas Cage)
  • Crank: TAG Heuer Carrera Automatik (Jason Statham)

Wenn Sie auch ein Uhrenmodell in einem Film identifiziert haben, dann senden Sie uns doch eine E-Mail an info@watchtime.net. Wir ergänzen die Liste gerne!

Promis und Uhren, Teil 1: Sportler

Promis und Uhren, Teil 2: Künstler aus Film und Fernsehen

Promis und Uhren, Teil 3: Musiker

Promis und Uhren, Teil 5: Models

Uhren in Filmen: Seiko in "Abyss – Abgrund des Todes"
Abyss – Abgrund des Todes: Seiko: Im Science-Fiction-Film aus dem Jahr 1989 trägt Ed Harris als Virgil „Bud“ Brigman eine Seiko 6309-7049.
Uhren in Filmen: Breitling Chrono Avenger in "Blood Diamond"
Blood Diamond: Breitling Chrono Avenger: Im Abenteuer-Thriller “Blood Diamond” geht es um das Geschäft mit Blutdiamanten. Passend zur Handlung und der rauen Umgebung ist bei Leonardo DiCaprio, er spielt einen Diamantenschmuggler, ein robuster Breitling Chrono Avenger mit Titan-Gehäuse zu sehen.
Uhren in Filmen: Seiko in "All is lost"
All is lost: Seiko: In dem Filmdrama „All is lost“ ist Robert Redford der einzige Darsteller. Eines seiner Accessoires ist das Modell Seiko Core SKX175.
Uhren in Filmen: Rolex Datejust in "American Psycho"
American Psycho: Rolex Datejust: In „American Psycho“ geht es um das Leben des New Yorker Investmentbankers Patrick Bateman, gespielt von Christian Bale. Seinem Leben entsprechend, das von Äußerlichkeiten und seinem Bestreben, zur Elite zu gehören, geprägt ist, trägt er eine Rolex Datejust. Hier eine aktuelle Version der Rolex Datejust.
Uhren in Filmen: Rolex Deepsea Sea-Dweller in "Argo"
Argo: Rolex Deepsea Sea-Dweller: Der mit drei Oscars ausgezeichnete Thriller “Argo” thematisiert eine Randepisode der Botschaftsbesetzung in Teheran Ende 1979. Hauptdarsteller Ben Affleck, als Tony Mendez, trägt eine Rolex Deepsea Sea-Dweller am Handgelenk.
Uhren in Filmen: Hamilton XL Khaki Field Auto in "Atemlos – Gefährliche Wahrheit"
Atemlos – Gefährliche Wahrheit: Hamilton XL Khaki Field Auto: Die Uhr des Hauptdarstellers im Action-Streifen „Atemlos – Gefährliche Wahrheit“, Taylor Lautner, stammt von Hamilton. Sie heißt XL Khaki Field Auto.
Uhren in Filmen: Rolex Sea-Dweller in "Die durch die Hölle gehen"
Die durch die Hölle gehen: Rolex Sea-Dweller: Im Film ziehen drei Männer aus der US-amerikanischen Provinz in den Vietnamkrieg. Die Handlung ist in drei Akte aufgeteilt, die die Zeit vor, während und nach dem Krieg schildern. Einer der drei Protagonisten ist Michael Vronsky, der von Robert DeNiro gespielt wird. Er trägt eine Rolex Sea-Dweller.
Uhren in Filmen: Seiko in "Bobby Deerfield"
Bobby Deerfield: Seiko: Im Drama geht es um den Formel-1-Rennfahrer Bobby Deerfield, dargestellt von Al Pacino. Dieser ist zwar erfolgreich in seinem Beruf, im Privaten jedoch ein einsamer Kontrollfreak. Bis er im Krankenhaus auf die todgeweihte Lillian trifft und mit ihr eine Affäre beginnt. Mehrmals ist im Film eine Seiko 6139-7100 zu sehen.
Uhren in Filmen: IWC Vintage Ingenieur Automatic IW3233 in "Collateral"
Collateral: IWC Vintage Ingenieur Automatic IW3233: Im Thriller trägt der Auftragsmörder Vincent, dargestellt von Tom Cruise, passend zu seinem grauen Anzug eine IWC Vintage Ingenieur Automatic IW3233.
Uhren in Filmen: Vintage Rolex 1946 Bubbleback Oyster Perpetual Chronometer in "Crazy, Stupid, Love"
Crazy, Stupid, Love: Vintage Rolex 1946 Bubbleback Oyster Perpetual Chronometer: Ryan Gosling spielt in “Crazy, Stupid, Love” den attraktiven und gutgekleideten Frauenheld Jacob Palmer. Ergänzt wird sein elegantes Erscheinungsbild durch eine Uhr. Es gibt das Gerücht, dass es eine goldene Vintage Rolex 1946 Bubbleback Oyster Perpetual Chronometer ist.
Uhren in Filmen: Hamilton BeLowzero in "Der Marsianer"
Der Marsianer: Hamilton BeLowzero: Wenn der von Matt Damon verkörperte Marsastronaut Mark Watney auf dem Roten Planeten allein ums Überleben kämpft, nachdem er für tot gehalten und dort zurückgelassen wurde, ist Zeit der alles entscheidende Faktor. Um diese immer im Blick zu behalten, vertraut er auf seine Automatikuhr von Hamilton, die BeLowzero.
Uhren in Filmen: Rolex Speedking in "Gesprengte Ketten"
Gesprengte Ketten: Rolex Speedking: Im 1963 erschienenen Film geht es um den Massenausbruch aus einem deutschen Kriegsgefangenenlager während des Zweiten Weltkriegs. Die Geschichte beruht auf wahren Begebenheiten. Steve McQueen als Captain Virgil Hilts trägt eine Rolex Speedking.
Uhren in Filmen: Rolex Datejust in "Die Farbe des Geldes"
Die Farbe des Geldes: Rolex Datejust: Der einstige Poolprofi Fast Eddie Felson, gespielt von Paul Newman, sucht sich in “Die Farbe des Geldes” einen Zögling und meint ihn in Vincent, Tom Cruise, gefunden haben. Paul Newman trägt im Film von 1986 eine Rolex Datejust.
Uhren in Filmen: Rolex Submariner in "Die Unbestechlichen"
Die Unbestechlichen: Rolex Submariner: Der Film beschreibt die mehrjährigen Recherchen der Journalisten Carl Bernstein und Bob Woodward von der Washington Post seit dem US-Präsidentschaftswahlkampf 1972. Sie deckten auf, dass Mitarbeiter des Weißen Hauses das Wahlkampfbüro der oppositionellen Demokratischen Partei abhören wollten, was schließlich zum Rücktritt des US-Präsidenten Richard Nixon führte. Robert Redford als Bob Woodward trägt im Film eine Rolex Submariner.
Uhren in Filmen: Jaeger-LeCoultre Master Ultra Thin Perpetual in "Doctor Strange"
Doctor Strange: Jaeger-LeCoultre Master Ultra Thin Perpetual: Hauptdarsteller in der Marvel-Verfilmung “Doctor Strange” ist der erfolgreiche und selbstverliebte Neurochirurg Dr. Stephen Strange, gespielt von Sherlock-Holmes-Star Benedict Cumberbatch. Bevor der renommierte Arzt zu Beginn des Films zu einer Veranstaltung mit prestigeträchtigen Gästen aufbricht, sucht er sich aus seinem Kleiderschrank mit integrierten Uhrenbewegern die passende Uhr für den Abend aus. Dr. Stranges Wahl fällt auf die Master Ultra Thin Perpetual von Jaeger-LeCoultre.
Uhren in Filmen: Patek-Philippe-Nachbildung in "Drive"
Drive: Nachbildung Patek Philippe: Im Film “Drive” spielt Zeit eine bedeutende Rolle. Der Driver, gespielt von Ryan Gosling, bietet nachts seine Dienste als Fluchtwagenfahrer für Raubüberfälle an. Er gibt den Verbrechern allerdings nur exakt fünf Minuten Zeit, in denen er mit seinem Wagen auf sie wartet, danach verlässt er den Tatort. Die Zeit behält der Driver mit einer Patek-Philippe-Nachbildung im Blick.