Bell & Ross: 03-92 Diver Blue und Bronze | Baselworld 2018

Die quadratische Taucheruhr von Bell & Ross wird zur Kollektion ausgebaut

Martina Richter
von Martina Richter
am 3. Mai 2018

Die von Bell & Ross 2017 eingeführte Taucheruhr BR03-92 Diver wird um zwei Varianten – die BR03-92 Diver Blue und die BR03-92 Diver Bronze – erweitert. Damit beginnt der Ausbau der BR03-92 Diver-Linie zur ersten quadratischen Taucheruhren-Kollektion.

Bell & Ross: BR03-92 Diver Blue
Bell & Ross: BR03-92 Diver Blue

Die BR03-92 Diver Blue steht sehr augenscheinlich für das marine Universum. Neben dem blauen Zifferblatt, kommen auch das Kautschukband und der Aluminiumeinsatz auf der Lünette des Edelstahlgehäuses in dieser Farbe. Eine besondere Rolle spielt bei der BR03-92 Diver Blue die Farbgebung der Leuchtzeiger und Indizes. Das Gelb des Stundenzeigers verschwindet unter Wasser vergleichsweise schnell, während der fürs Tauchen so wichtige Minutenzeiger und die signifikanten Indizes in kräftigem Grün viel länger nachleuchten.

Bell & Ross: BR03-92 Diver Bronze
Bell & Ross: BR03-92 Diver Bronze

Die auf 999 Exemplare limitierte BR03-92 Diver Bronze erinnert an die Anfänge der Unterwassererkundungen. Das Gehäuse und die Lünette bestehen aus Bronze, jenem Material, das früher für Taucherhelme verwendet wurde. Bronze setzt mit der Zeit eine Patina an und bekommt im Laufe der Jahre einen einzigartigen Farbton. Die Anlehnung an die Wurzeln der Unterwasserabenteuer zeigt sich auch in Form eines gravierten Taucherhelms auf dem Gehäuseboden. Das Armband aus gealtertem Leder, das den Vintage-Charakter der Uhr vertieft, kann zum Tauchen gegen ein Kautschukarmband ausgetauscht werden.

Beide Taucheruhren-Neuheiten stecken in den mittlerweile schon ikonenhaften quadratischen Bell-&-Ross-Gehäusen, hier von 42 Millimetern Kantenlänge und 30 Bar Druckfestigkeit, in deren Innern das Kaliber BR-302 auf Basis des Eta 2824-2 tickt. Die Uhren erfüllen mit ihren Eigenschaften, wie der gebotenen Wasserdichtheit von 300 Metern, den einseitig drehbaren und minutengenau skalierten Lünetten oder den geschützten Kronen die Bedingungen der international geltenden Taucheruhrennorm ISO 6425. Sie kosten 3.300 Euro in der Ausführung Diver Blue und 3.800 in Bronze. MaRi

[4787]

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33798 Modelle von 801 Herstellern.

Datenbank-Suche