Produkt: Download:  Breitling Navitimer 8 Chronograph im Test
Download: Breitling Navitimer 8 Chronograph im Test
Die Chronos-Redaktion testet einen der ersten Breitling Navitmer 8 Chronographen ohne die berühmte Rechenschieberlünette.

Bulgari: Octo Finissimo Chronograph GMT Automatic | Baselworld 2019 [Update: Preis]

Flachstes Chronographenkaliber: neuer Weltrekord!

Bulgari hat in den vergangenen fünf Jahren mehrere Weltrekorde aufgestellt. Nach dem flachsten Tourbillon mit Handaufzug (2014), der flachsten Minutenrepetition (2016), der damals flachsten Automatikuhr (2017) und dem flachsten Automatik-Tourbillon (2018, gleichzeitig seitdem die flachste Automatikuhr) folgt mit der Octo Finissimo Chronograph GMT Automatic nun der flachste Automatik-Chronograph.

Wristshot des neuen Octo Finissimo Chronograph GMT Automatic
Wristshot des neuen Octo Finissimo Chronograph GMT Automatic

Das in-house entwickelte Manufakturkaliber BVL 318 mit 55 Stunden Gangreserve ist nur 3,30 Millimeter hoch und stellt damit einen neuen Weltrekord auf. Trotzdem verfügt es über einen automatischen Aufzug mit einem peripheren Rotor, der zur Hälfte aus Platin und zur Hälfte aus Aluminium besteht, und eine Schaltradsteuerung.

Anzeige

Noch dazu bietet das Uhrwerk eine GMT-Funktion: Diese funktioniert mit einem separat verstellbaren Stundenzeiger. Reist man beispielsweise nach New York, stellt man den zentralen Stundenzeiger um sechs Stunden zurück, die Zeitanzeige bei drei Uhr ändert sich nicht, weil diese die Heimatzeit in Europa anzeigt. Verstellt wird der zentrale Stundenzeiger mit dem Drücker bei neun Uhr.

Wie die Einstellung der Zeitzone funktioniert, zeigt das Video:

Das achteckige Titangehäuse mit runder Lünette baut nur 6,90 Millimeter hoch und misst 42 Millimeter im Durchmesser. Im Design folgt es den anderen Modellen der Serie Octo Finissimo. Wie diese erlaubt es einen Blick aufs Werk durch einen transparenten Boden. Am Arm gehalten wird die Rekorduhr durch ein integriertes Titanarmband mit Faltschließe. Der Preis liegt bei 17.400 Euro. buc 

[8423]

Produkt: Download: Tudor Black Bay GMT im Test
Download: Tudor Black Bay GMT im Test
Mit dem neuen Manufakturkaliber MT5652 kommt die Funktion der Weltzeit in die Tudor Black Bay. Das UHREN-MAGAZIN hat die GMT-Uhr ausführlich getestet.

Uhren von Bulgari in der Datenbank von Watchtime.net

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren