Hublot: Aerofusion Cricket World Cup 2015

Anlässlich des ICC Cricket World Cups 2015 stellte Hublot einen auf 250 Modelle limitierten Chronographen im Classic-Fusion-Gehäuse vor, der 45 Millimeter im Durchmesser misst und aus Titan gefertigt ist. Die Uhr Aerofusion Cricket World Cup 2015 beherbergt das automatische Kaliber HUB 1155

Hublot: Aerofusion Cricket World Cup 2015
Hublot: Aerofusion Cricket World Cup 2015

Seine Skelettierungen und die Mechanik sind durch das Zifferblatt gut erkennbar. So auch die Datumsscheibe, die bei sechs Uhr den aktuellen Tag indiziert. Auf der Rückseite lässt sich der Rotor aus Wolfram erkennen. Die Uhr wird mit zwei Armbändern ausgeliefert, die aus Kautschuk und Leder gefertigt sind. Insgesamt kostet die 15.200 Euro.

Produkt: Download Einzeltest: Tudor Heritage Black Bay Dark
Download Einzeltest: Tudor Heritage Black Bay Dark
Tudor stattet seine Taucheruhr Heritage Black Bay mit dem eigenen Manufakturkaliber aus. Chronos testet die schwarze Version des begehrten Modells.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren