Jean Marcel: Neue Modellserie

Neu bei Jean Marcel: der Clarus Chrono
Neu bei Jean Marcel: der Clarus Chrono

Der Uhrenhersteller Jean Marcel lanciert eine neue Modellserie: Clarus heißt die Linie, die 14 verschiedene Varianten umfassen und Ende März 2012 erscheinen soll. Erste Modellvariante ist der Clarus Chrono, der vom Automatikkaliber JM A15 angetrieben wird. Basis ist ein modifiziertes Eta/Valjoux 7750, das durch den Saphirglasboden betrachtet werden kann. Auf dem dunklen Zifferblatt befinden sich auf einem gerillten Ring die Stundenziffern, von Eins bis Fünf römisch und von Sieben bis Elf arabisch aufgedruckt. Die Wochentagsanzeige befindet sich bei drei Uhr. Das Datum ist beim Zwölf-Stunden-Zähler untergrabacht, was jedoch nicht die Lesbarkeit fördert. Der Edelstahl-Stopper misst 43 Millimeter im Durchmesser und hält Drücken bis 10 Bar stand. Wie alle Jean-Marcel-Modelle ist auch der Clarus Chrono auf 300 Exemplare limitiert. Getragen wird der 1.695 Euro teure Stopper am Milanaiseband. km

Produkt: Sonderheft UHREN-Magazin Preisführer 2020/2021
Sonderheft UHREN-Magazin Preisführer 2020/2021
Das pure Uhrenvergnügen: Die neue Katalog-Ausgabe 2020/2021 vom UHREN-MAGAZIN zeigt mehr als 1.000 Modelle von über 100 Uhrenmarken, sortiert nach Preisen in zehn Kategorien.
Das könnte Sie auch interessieren