Produkt: Download: Rolex Oyster Perpetual Datejust 41 im Test
Download: Rolex Oyster Perpetual Datejust 41 im Test
Rolex stattet die jüngste Generation der Oyster Perpetual Datejust 41 mit dem neuen Manufakturkaliber 3235 aus. Das UHREN-MAGAZIN testet das Edelstahlmodell.

Maurice Lacroix: Pontos 43 mm Chronograph – Baselworld 2016

Getreu dem Ruf der Pontos-Kollektion setzt Maurice Lacroix beim neuen Pontos 43 mm Chronograph auf prägnante und benutzerfreundliche Informationsübermittlung.

Der Maurice Lacroix Pontos Chronograph, hier am Edelstahlarmband
Der Maurice Lacroix Pontos Chronograph, hier am Edelstahlarmband

Das Zifferblatt eines Chronographen kann aufgrund der Vielzahl an Informationen mitunter etwas überladen wirken. Deshalb sind beim Pontos Chronographen die beiden Zähler für die Stoppfunktion sehr dominant auf einer “Nord-Süd”-Achse angeordnet – der 30-Minuten-Zähler unterhalb von zwölf Uhr und der Zwölf-Stunden-Zähler oberhalb von sechs Uhr. Vergleichsweise klein, aber dennoch nicht unscheinbar befindet sich die permanente Sekunde bei neun Uhr. Zudem gibt es eine Datumsanzeige bei sechs Uhr innerhalb des Chronographen-Counters. Der sportlich-elegante Edelstahlstopper ist mit dem soliden Automatikwerk Eta-Valjoux 7750 ausgestattet. Er wird am Leder- oder an einem Edelstahlarmband getragen und kostet zwischen 2.490 und 2.690 Euro. MaRi

Produkt: Download: Bulgari Octo Finissimo Chronograph GMT Automatic im Test
Download: Bulgari Octo Finissimo Chronograph GMT Automatic im Test
Der Octo Finissimo Chronograph GMT Automatic ist bereits der fünfte Weltrekord von Bulgari. Sein Verhalten im UHREN-MAGAZIN-Test ist ebenfalls rekordverdächtig.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren