Sonderheft UHREN-MAGAZIN Spezial Kompendium 2022
UHREN-Magazin Special +++ Deine Kaufberatung rund um Uhren +++ Portraits und Kollektionen +++

Mido: Multifort Caliber 80 Chronometer – Baselworld 2015

Mido: Multifort Caliber 80 Chronometer

Die Modellreihe Multifort von Mido gehört mit 80 Jahren zu den Greisen unter den Produktionsreihen Schweizer Uhrmacherei. Ganz jung ist dagegen das neue Modell Multifort Caliber 80 Chronometer. Sein 42 Millimeter großes Edelstahlgehäuse ist roségoldfarben beschichtet und das Zifferblatt trägt senkrechte Genfer Streifen. Das alles sind längst bewährte Designelemente – ebenso bewährt und sogar Chronometer zertifiziert ist das eingebaute Automatikwerk Kaliber 80, das seinem Namen gemäß bis zu 80 Stunden Gangreserve bietet. Es stammt von dem Eta-Werk C07.621 ab, das auch Tissot und Hamilton verwenden. Es sorgt für die zuverlässige Zeitanzeige über drei zentral laufende Zeiger sowie eine Wochentags- und Datumsanzeige. Das Modell kostet 1.010 Euro. mg

Seiko: Prospex Land Automatik
Seiko: Die neuen Uhren 2021
Seiko ist berühmt für seine bahnbrechenden Uhrendesigns und bietet eine große Auswahl an Armbanduhren für Männer und Frauen. Die Geschichte von Seiko begann 1881 als der 21-jährige Unternehmer Kintaro Hattori im Zentrum Tokios ein Geschäft eröffnete, in dem er Armband- und Wanduhren reparierte und verkaufte. Anzeige Heute, nach über 140 Jahren Innovation, widmet sich die...

Sonderheft UHREN-MAGAZIN Spezial Kompendium 2022
UHREN-Magazin Special +++ Deine Kaufberatung rund um Uhren +++ Portraits und Kollektionen +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren