Produkt: Download: Patek Philippe Calatrava Pilot Travel Time im Test
Download: Patek Philippe Calatrava Pilot Travel Time im Test
Sportliche Eleganz und sinnvolle Funktionen: Ist die Calatrava Pilot Travel Time von Patek Philippe die perfekte Reiseuhr? Die Chronos-Redaktion hat sie getestet.

Patek Philippe: Aquanaut Automatik in Grün

Luxussportuhr-Ikone nun auch in grün

Die Aquanaut Automatik von Patek Philippe gibt es in Stahl mit schwarzem Zifferblatt und in Weißgold mit blauem Zifferblatt jeweils mit farblich passendem Kompositband. Nun folgt die Variante mit khakigrünem Zifferblatt und entsprechendem Band im 42,2-Millimeter-Weißgoldgehäuse.

Patek Philippe Aquanaut Automatik mit grünem Zifferblatt
Patek Philippe Aquanaut Automatik mit grünem Zifferblatt

Typisch ist die abgerundete Achteckform der breiten Lünette und die angedeuteten Längen- und Breitengradlinien der Erde auf Zifferblatt und Band. Im Innern arbeitet das Manufakturkaliber 324 S C mit Zentralrotor.

Anzeige

Den hohen Grad der Verzierungen, für den Patek Philippe berühmt ist, kann man durch den Saphirglasboden betrachten. Die Neuheit kosetet 35.710 Euro. jk

So sieht die Patek Philippe Aquanaut
So sieht die Patek Philippe Aquanaut am Arm aus

[8785]

Produkt: Chronos Digital 03/2018
Chronos Digital 03/2018
Was sich bei Breitling alles ändert: Neuer Chef, neues Logo, neue Uhren +++ Messen Basel & Genf +++ Patek Philippe: Was die Nautilus so besonders macht

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren