Die Geheimtipps unter den Schweizer Uhrenmarken: Favre-Leuba

Kurzporträt der Marke

Gründungsjahr | 1737
Inhaber | Favre-Leuba AG
Preisbereich | 1.700 bis 7.500 Euro
Wichtigste Modelllinien | Raider Bathy 120 Memodepth, Raider Bivouac 9000, Raider Harpoon, Raider Sea Sky, Sky Chief Chronograph
Markenphilosophie | Die Marke, die auf ein 1737 von Abraham Favre gegründetes Uhrengeschäft zurückgeht, ist vor wenigen Jahren als Sportuhrenhersteller wiederauferstanden. Zu den hochfunktionalen Zeitmessern für spezielle Einsätze gehört die Bivouac mit mechanischem Höhenmesser.
Adresse | Favre-Leuba AG, Niklaus-Konradstrasse 25/27, 4500 Solothurn
Webseite | favre-leuba.com

Weitere Informationen finden Sie unter: Webseite | favre-leuba.com

Aktuelles Modell im Fokus

Favre-Leuba: Bivouac
Bivouac
Referenz | H64605531
Zusatzfunktionen | Datum, Gangreserveanzeige, mechanischer Höhenmesser mit Feinteilung auf Lünette und Grobeinteilung im Hilfszifferblatt bei der Drei
Werk | Kaliber FL311, Basis Eterna 39, Handaufzug
Gehäuse | Titan, 48 Millimeter
Preis | 7.900 Euro

Weitere Informationen finden Sie unter: Webseite | favre-leuba.com

 

[937]

Das könnte Sie auch interessieren