3 Chronographen zum Abheben

Fliegeruhren mit Stoppfunktion

 Redaktion
von Redaktion
am 4. Juni 2018

Chronographen sind die Sportuhren schlechthin und dazu oft in ihren Materialien, Funktionen und natürlich dem Design auf ganz bestimmte Aktivitäten ausgelegt. Wie unter Wasser zählt auch in der Luft eine gute Ablesbarkeit. Die Dunkelheit des Cockpits darf die Erkennbarkeit der Anzeigen genauso wenig schmälern wie die Reflexionen von Lichtquellen. Deshalb ist der Gebrauch von ausreichend Leuchtmasse ebenso essenziell wie matte Zifferblätter und Gehäuse. Auch die schiere Größe der Uhr macht sich positiv bemerkbar. Wir stellen Ihnen drei Fliegeruhren-Chronographen für sportliche Abenteurer vor.

Chronograph zum Abheben #1: Hamilton Khaki X-Wind Auto Chrono Limited Edition

Hamilton: Khaki X-Wind Auto Chrono Limited Edition mit Lederband
Hamilton: Khaki X-Wind Auto Chrono Limited Edition mit wüstenbraunem Lederarmband

Die Fliegeruhrengeschichte von Hamilton geht bis in das Jahr 1918 zurück. Die neue Khaki X-Wind Auto Chrono unterstreicht mit ihrem Design das Luftfahrterbe der Marke. Das mattschwarze Zifferblatt der Uhr zieren sandfarbene Ziffern. Auf den Position bei zwölf, drei und sechs Uhr sitzen die Totalisatoren der Chronographenfunktion. Neben dieser verfügt das Modell auch über einen Driftwinkelrechner auf der innenliegenden Drehlünette. Bei neun Uhr befinden sich zudem eine Datums- und Wochentagsanzeige. Für die Funktionen ist das Automatikwerk H-21-Si auf Basis des Eta-Valjoux 7750 verantwortlich. Es wird geschützt von einem 45 Millimeter großen Edelstahlgehäuse, das bis zehn Bar druckfest ist. Am Lederband kostet die Fligeruhr mit Chronographenfunktion 2.250 Euro.

Chronograph zum Abheben #2: Sinn 103 TI IFR

Sinn: 103 TI IFR
Sinn: 103 TI IFR

Sinn hat als einziger Uhrenhersteller bereits Chronographen im Portfolio, die die Anforderungen der 2016 geschaffenen Fliegeruhrennorm DIN 8330 erfüllen. Die nach dieser Norm geprüften Zeitmesser, können – im Notfall – die Zeitmessinstrumente eines Fluggeräts vollständig ersetzen. Die Uhren sind mit den Bordinstrumenten kompatibel. Die 41 Millimeter große Titanuhr 103 TI IFR ist bis 200 Meter wasserdicht. Sinn garantiert für den Stopper eine Funktionssicherheit von minus 45 bis plus 80 Grad Celsius. Außerdem ist er mit der Sinn-bekannten AR-Trockenhaltetechnik ausgestattet. Im Innern des Flieger-Chronographen zieht wie bei den beiden anderen Modellen das Eta-Valjoux 7750 zuverlässig seine Runden, das durch den Saphirglasboden betrachtet werden kann. Kostenpunkt 2.380 Euro.

Chronograph zum Abheben #3: Zenith Pilot Type 20 Extra Special Chronograph

Zenith: Pilot Type 20 Extra Special Chronograph
Zenith: Pilot Type 20 Extra Special Chronograph

Die imposante Erscheinung der Pilot Type 20 Extra Special Chronograph von Zenith sorgt allein schon mit ihrem 45 Millimeter großen Bronzegehäuse  für eine gute Ablesbarkeit. Unterstützt wird diese vom sehr geradlinigen Design. Das aufgeräumte Zifferblatt der Fliegeruhr ist mattblau und ruft keine störenden Spiegelungen hervor. Die großen arabische Zahlen und die Zeiger sind mit ausreichend Leuchtmasse ausgestattet und sorgen daher auch bei schlechten Licht- und Sichtverhältnissen für gute Ablesbarkeit. Hinter dem massiven Titanboden tickt das Manufakturkaliber El Primero 4069 mit Automatikaufzug. Der Flieger-Chronograph mit Lederband kostet 7.500 Euro.

[1559]

Aviator: Hi-Tech

Aviator, die auf Anhieb die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, gehört die Aviator Hi-Tech. Der Betrachter erkennt nicht sofort, was an der Uhr anders ist als gewohnt. Auf den zweiten Blick fällt jedoch auf, dass die Stunden von einem zweischenkligen Zeiger auf einer Halbkreisskala angezeigt werden. Eine weitere, noch gewagtere Eigenheit: Die … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33461 Modelle von 796 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']