5 exklusive Luxusuhren der Baselworld 2018

Edle Materialien und große Komplikationen bei Patek Philippe, Hublot, Moritz Grossmann & Co

Nadja Ehrlich, Transaction Editor Volontärin Watchtime.net, stellt nach ihrem Besuch auf der Baselworld 2018 fest, dass auch in diesem Jahr verstärkt bezahlbare Uhren angeboten wurden. Dennoch beeindrucken sie die besonders luxuriösen und hochwertigen Stücke exklusiver Uhrenmanufakturen. So verwenden die Hersteller solcher Zeitmesser edle Materialien, stellen viele der Uhrwerksteile selbst her und beweisen mit großen Komplikationen hohe Uhrmacherkunst. Gefallen haben Nadja Ehrlich beispielsweise die Weltzeit-Minutenrepetition von Patek Philippe oder das fliegende Tourbillon der Glashütter Manufaktur Lang & Heyne. Welche weiteren exklusiven Uhrenmodelle ihre Aufmerksamkeit erregt haben, erfahren Sie im nachfolgenden Video:

Anzeige

[4879]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren