5 exklusive Luxusuhren der Baselworld 2018

Edle Materialien und große Komplikationen bei Patek Philippe, Hublot, Moritz Grossmann & Co

 Redaktion
von Redaktion
am 20. April 2018

Nadja Ehrlich, Transaction Editor Volontärin Watchtime.net, stellt nach ihrem Besuch auf der Baselworld 2018 fest, dass auch in diesem Jahr verstärkt bezahlbare Uhren angeboten wurden. Dennoch beeindrucken sie die besonders luxuriösen und hochwertigen Stücke exklusiver Uhrenmanufakturen. So verwenden die Hersteller solcher Zeitmesser edle Materialien, stellen viele der Uhrwerksteile selbst her und beweisen mit großen Komplikationen hohe Uhrmacherkunst. Gefallen haben Nadja Ehrlich beispielsweise die Weltzeit-Minutenrepetition von Patek Philippe oder das fliegende Tourbillon der Glashütter Manufaktur Lang & Heyne. Welche weiteren exklusiven Uhrenmodelle ihre Aufmerksamkeit erregt haben, erfahren Sie im nachfolgenden Video:

[4879]

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33798 Modelle von 801 Herstellern.

Datenbank-Suche