Produkt: Download Einzeltest: A. Lange & Söhne Lange 1
Download Einzeltest: A. Lange & Söhne Lange 1
Der Klassiker A. Lange & Söhne Lange 1 bekommt ein neues Werk. Wie es sich bewährt, lesen Sie im Chronos-Test!

A. Lange & Söhne: Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender

Die neueste Variante der Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender von A. Lange & Söhne kombiniert ein Weißgoldgehäuse mit grauem Zifferblatt und bietet zwei klassische Komplikationen. Der ewige Kalender besteht aus Großdatum, retrograder Wochentagsanzeige, umlaufendem Monatsring und Schaltjahresindikator sowie der Mondphasenanzeige. Auf das Tourbillon verweist ein dezenter Schriftzug unterhalb der Zwölf; es zeigt sich durch den Saphirglasboden. Der obere Teil des Tourbillonkäfigs ist mit einer Schwarzpolitur versehen.

A. Lange & Söhne: Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender
A. Lange & Söhne: Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender

Das Automatikkaliber L082.1 ist mit Langes patentiertem Sekundenstopp-Mechanismus ausgestattet. Er bewirkt, dass die Unruh im Inneren des Tourbillonkäfigs beim Ziehen der Krone augenblicklich angehalten wird. So lässt sich die Zeit sekundengenau einstellen. Diese neue Lange-1-Variante kostet 315.900 Euro.

Produkt: UHREN-MAGAZIN 2/2019 Digital
UHREN-MAGAZIN 2/2019 Digital
PATEK PHILIPPE AQUANAUT Der Chronograph im exklusiven Text+++DIE NEUEN UHREN 2019 Die wichtigsten Neuheiten vom Genfer Uhrensalon+++TAUCHERUHR FÜR PROFIS Die Omega Seamaster Diver 300 M im Test+++LEGENDEN UND IHRE UHREN Von Charles Lindbergh bis Elvis Presley

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren