A. Lange & Söhne: Modische Verwirrung oder Genialität?

Ein semitransparentes Zifferblatt und viel Leuchtmasse sorgen bei der Großen Lange 1 Mondphase Lumen für ein moderneres Design als es A. Lange & Söhne sonst bietet. Dabei ist sie deutlich als Variante der Designikone Lange 1 erkennbar.

A. Lange & Söhne: Große Lange 1 Mondphase Lumen
A. Lange & Söhne: Große Lange 1 Mondphase Lumen

Beim Werk verzichtete Lange nicht auf die typischen Handverzierungen und aufwendigen Dekorationen. Modische Verwirrung oder geniales Nachtschwärmer-Design? Die Antwort auf diese Frage und was die Uhr sonst noch kann, lesen Sie im Test in Chronos 05.2016, die am 19. August erscheint. jk

Anzeige

Hier können Sie den Test schon vor Hefterscheinen für 2,90 Euro herunterladen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren