A. Lange & Söhne: Saxonia Thin

Facelift für die Zweizeigeruhr

 Redaktion
von Redaktion
am 2. Juni 2016

Mit der Saxonia Thin hat A. Lange & Söhne im Jahr 2011 eine sehr klassische Uhr entwickelt. Fünf Jahre nach ihrer Premiere erhält die flache Zweizeigeruhr jetzt ein dezent überarbeitetes Zifferblatt aus massivem Silber, das dem aktuellen Design der Uhrenfamilie entspricht. Die gegenüber dem Vorgängermodell leicht verlängerten Stabindizes aus massivem Gold rückten ein wenig näher an die Lünette.

A. Lange & Söhne: Saxonia Thin in Weißgold
A. Lange & Söhne: Saxonia Thin in Weißgold

A. Lange & Söhne: Saxonia Thin in Rotgold
A. Lange & Söhne: Saxonia Thin in Rotgold

Die Neuauflage hat den bekannten Gehäusedurchmesser von 40 und eine moderate Bauhöhe von 5,9 Millimetern. Als Antrieb dient das nur 2,9 Millimeter hohe Handaufzugskaliber L093.1, das im Weiß- oder Rotgoldgehäuse für je 20.800 Euro tickt.

Breitling: Exospace B55 Yachting

2016 führte Breitling die erste Version seiner Exospace B55 ein. Der elektronische Chronograph bot in Verbindung mit dem Smartphone zusätzliche Funktionen, die auf die Bedürfnisse von Piloten abgestimmt waren. Mit der Exospace B55 Yachting taucht die Schweizer Manufaktur nun in die Wasserwelt, genauer den Segelsport ein. Im Funktionsumfang hat … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33793 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche