Produkt: Download: IWC Ingenieur Chronograph im Test der Chronos
Download: IWC Ingenieur Chronograph im Test der Chronos
IWC Ingenieur Chronograph im Chronos-Test: Wie gut sind Preis-Leistungs-Verhältnis, Gang, Design, Ablesbarkeit, Komfort und Verarbeitung?

Archimede: 1950-2 Bicolor

Elegante Dreizeigeruhr im Stil der 1950er-Jahre

Archimede ist für robuste Sport- und Alltagszeitmesser bekannt mit eigens gefertigten Gehäusen. Mit dem Modell 1950-2 Bicolor zeigt die Marke, dass sie auch “elegant” kann. Dafür spricht das schnörkellose Gehäuse im Stil der fünfziger Jahre mit gewölbtem Zifferblatt und Saphirglas.

Archimede: 1950-2 Bicolor mit weißem Zifferblatt
Archimede: 1950-2 Bicolor mit schwarzem Zifferblatt

Vergoldete Keilindexe, Ziffern und Zeiger in Dauphine-Form unterstreichen diesen Look. Die 40 Millimeter große Dreizeigeruhr mit Datumsanzeige bei der Drei und Mineralglasboden gibt es sowohl mit Automatik-, als auch mit Handaufzugswerk. Die Automatikversionen der 1950-2 Bicolor werden vom Sellita SW 200-1 angetrieben, die Handaufzugsmodelle vom Kaliber Sellita SW 215. Die 1950-2 Bicolor Automatik kostet 740 Euro mit Lederband und 800 Euro mit Milanaiseband; für die Variante mit Handaufzug müssen 60 Euro mehr investiert werden.

Anzeige

[11556]

Produkt: Download: Vergleichstest Bicompax-Chronographen von Alpina, Bell & Ross, Union Glashütte
Download: Vergleichstest Bicompax-Chronographen von Alpina, Bell & Ross, Union Glashütte
Alpina, Bell & Ross, Union Glashütte: Welcher der drei Bicompax-Chronographen entscheidet den Test für sich?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren