Audemars Piguet: Markenbotschafter gewinnen Ryder Cup

Audemars Piguet Markenbotschafter: Graeme McDowell, Miguel Ángel Jiménez, Rory McIlroy, Lee Westwood
Audemars Piguet Markenbotschafter: Graeme McDowell, Miguel Ángel Jiménez, Rory McIlroy, Lee Westwood

Die vier Markenbotschafter der Schweizer Uhrenmarke Audemars Piguet, Lee Westwood, Rory McIlroy, Graeme McDowell und Miguel Ángel Jiménez, gewinnen den legendären Ryder Cup in Wales. Am 4. Oktober konnte sich das europäische Golfteam gegen die restliche US-Weltelite durchsetzen. Der Ryder Cup ist das wohl prestigeträchtigste Golfturnier der Welt. Alle zwei Jahre an wechselnden Orten stattfindend, treten dabei in zwei Mannschaften die besten Golfer Europas und der Vereinigten Staaten gegeneinander an. Philippe Merk, CEO von Audemars Piguet, beglückwünschte die vier Golfstars zu ihrem Sieg. km

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren