Bell & Ross: BR-X5 Black Steel

Mit exklusivem Werk

Bell & Ross stellt mit der BR-X5 Black Steel eine urban und mutig gestaltete Stahluhr mit integriertem Armband vor, die ein exklusives Uhrwerk antreibt.

Bell & Ross BR-X5 Black Steel
Bell & Ross BR-X5 Black Steel

Im 41 Millimeter großen Gehäuse mit Glasboden arbeitet das Automatikkaliber BR-Cal. 323, das Kenissi für die Marke entwickelt hat. Es ist mit den Tudor-Werken verwand, verfügt aber zusätzlich über eine Gangreserveanzeige.

Anzeige

Mit drei Tagen maximaler Gangautonomie und einem Chronometerzertifikat der unabhängigen COSC, kann es als durchaus leistungsstark gelten. Die Sportuhr kostet 7.400 Euro und kann bei der WatchTime Düsseldorf in Augenschein genommen werden. jk

Button Aussteller WatchTime Düsseldorf 2022

Produkt: Download: Hublot Square Bang Unico All Black im Test
Download: Hublot Square Bang Unico All Black im Test
Neue Form, bewährte Technik: Ist Hublot mit der der Square Bang die Quadratur des Kreises gelungen? Chronos hat die Uhr getestet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren