Bell & Ross: V126 Aéronavale

Maritimes Blau für den Chronographen

Melissa Gößling
von Melissa Gößling
am 25. Oktober 2016

Bell & Ross gestaltet die neue V126 Aéronavale in Retrostil und maritimer Farbgebung. Inspiration holt sich die Uhrenmarke von den Uniformen der Marineoffiziere.

Bell & Ross: V126 Aéronavale
Bell & Ross: V126 Aéronavale
[Foto: ©]

Das 43 Millimeter große Edelstahlgehäuse trägt eine Lünette mit blau eloxiertem Aluminiumring. Dazu passen das blaue Lederband sowie das blaue Zifferblatt. Selbst die Datumsscheibe hält Bell & Ross in diesem Farbton. In Anlehnung an die güldenen Applikationen der Marineuniformen kommen Ziffern, Zeiger und Indexe auf dem Zifferblatt vergoldet. Ein modifiziertes Eta 2894 mit Selbstaufzug gibt die nötige Energie für Zeitanzeige und Stoppfunktion. Die bis zehn bar druckfeste Uhr kostet 3.800 Euro. mg

Das könnte Sie auch interessieren:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']