Blancpain: Fifty Fathoms Bathyscaphe Day Date 70s | Baselworld 2018

Limitierte Taucheruhr im Retro-Stil

Häufig bezieht sich das Design von Taucheruhren im Retro-Stil auf die 1950er- und 60er-Jahre. In dieser Zeit wurde die Taucheruhr, wie wir sie heute kennen maßgeblich entwickelt. Auch Blancpain stellte in den fünfziger Jahren seine Fifty Fathoms und die Bathyscaphe vor. Letztere ist eine zivile Version der Fifty Fathoms.

Blancpain: Fifty Fathoms Bathyscaphe Day Date 70s
Blancpain: Fifty Fathoms Bathyscaphe Day Date 70s

Für sein neues Retro-Modell greift Blancpain aber auf die siebziger Jahre zurück. Das Zifferblatt der Fifty Fathoms Bathyscaphe Day Date 70s trägt wie die Taucheruhren jener Zeit eine Skala in Fünf-Minuten-Schritten und die Anzeige von Wochentag und Datum bei drei Uhr. Für den gewünschten Vintage-Effekt sorgt die graue Farbe mit Farbverlauf.

Anzeige

Im Innern setzt die Schweizer Manufaktur auf das Automatikkaliber 1315DD. Es bietet eine Gangdauer von 120 Stunden. Es wird von einem satinierten Edelstahlgehäuse geschützt, das 43 Millimeter im Durchmesser misst und bis 30 Bar druckfest bleibt. Die Fifty Fathoms Bathyscaphe Day Date 70s ist auf 500 Exemplare limitiert und mit vier Armbändern erhältlich: patiniertes Leder, Edelstahl, Segeltuch oder NATO. Der Preis: 11.780 Euro. mg

[4706]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren