Botta: Mondo GMT

Titanuhr mit zweiter Zeitzone

Die deutsche Uhrenmarke Botta stellt mit der Mondo GMT eine Uhr mit zweiter Zeitzone vor. Neben der Ortszeit, die im klassischen 12-Stunden-Format mittels der weißen Zeiger, Indexe und Ziffern angezeigt wird, gibt es einen zusätzlichen Stundenzeiger mit gelber Spitze, der im 24-Stunden-Format (gelbe Ziffern) zur Anzeige der zweiten Zeitzone genutzt wird.

Botta: Mondo GMT
Botta: Mondo GMT

Eine Datumsanzeige befindet sich bei sechs Uhr. Das Gehäuse der 45 Millimeter großen Uhr besteht aus drei verschiedenen Titanlegierungen mit jeweils zum Bauteil passenden Materialeigenschaften, und im Innern tickt, zwischen zwei kratzfesten Saphirgläsern, das Automatikwerk Eta 2893-2.

Anzeige

Die Gehäuserückseite zeigt nicht nur die Gehäusekonstruktion, sondern erlaubt auch einen Blick auf das Automatikwerk
Die Gehäuserückseite zeigt nicht nur die Gehäusekonstruktion, sondern erlaubt auch einen Blick auf das Automatikwerk

Aufgrund der besonderen Gehäusekonstruktion liegen die Bandanstöße und der größte Teil der Krone unter dem 45 Millimeter großen Titangehäuse verborgen. Die ersten 12 Exemplare der Mondo GMT fertigt Botta als limitierte „Pioneer Edition“. Diese Sondermodelle verfügen über einen veredelten Rotor mit Gravur. Das Serienmodell ist in zwei Ausführungen erhältlich: einmal als Version „Schwarz“ mit titanfarbener Lünette und als „Black Edition“ mit schwarz PVD-beschichteter Lünette. Erstere ist für 1.890 Euro mit Lederband erhältlich, die „Black Edition“ kostet am Lederband 1.970 Euro. Beide Versionen sind mit weiteren Bandvarianten erhältlich.
[15205 ]

Produkt: Download: IWC Portugieser Chronograph Edition 150 Years im Test
Download: IWC Portugieser Chronograph Edition 150 Years im Test
Mit dem Portugieser Chronnograph Edition 150 Years kommt ein Manufakturkaliber in den Klassiker von IWC. Die Chronos-Redaktion hat den eleganten Stopper ausführlich getestet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren