Breitling: Avenger Hurricane 12H

Breitling präsentiert die 2016 vorgestellte Avenger Hurricane zur Baselworld 2017 als Avenger Hurricane 12H mit klassischer Zwölf-Stunden-Anzeige und dem hauseigenen Automatik-Chronographenkaliber B01.

Breitling: Avenger Hurricane 12H mit gelbem Zifferblatt
Breitling: Avenger Hurricane 12H mit gelbem Zifferblatt

Wie beim Ursprungsmodell, das eine 24-Stunden-Anzeige besitzt, besteht auch beim leichter ablesbaren Newcomer das 50-Millimeter-Gehäuse aus dem Polymerverbundstoff Breitlight, der 3,3 mal leichter als Titan und dabei laut Breitling kratzfest, korrosionsresistent und amagnetisch ist.

Anzeige

Breitling: Avenger Hurricane 12H
Breitling: Avenger Hurricane 12H

Wie jedes Breitling-Werk wird auch das Automatikkaliber in dieser Uhr von der offiziellen Schweizer Chronometerprüfstelle COSC auf seine Ganggenauigkeit getestet. Im Gegensatz zum letztjährigen Modell gibt es die Zwölf-Stunden-Variante nicht nur mit schwarzem, sondern auch mit gelbem Zifferblatt. Beide Versionen kosten 7.960 Euro – genauso viel wie das ursprüngliche Modell. ak

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren