Produkt: UHREN-MAGAZIN 6/2018
UHREN-MAGAZIN 6/2018
Glashütte Original: Vintage-Uhr Sixties im Test +++ Porsche Design: 1919 Chronotimer Flyback im Test +++ Special: Die besten Damenuhren des Jahres +++

Breitling: Navitimer 1 Automatic 38

Feminine Größe für die berühmte Uhr mit Rechenschieberlünette

Breitling bringt seine berühmte Navitimer jetzt auch in einer moderaten Größe von 38 Millimetern heraus. Damit ist die Navitimer 1 Automatic 38 keine winzige Uhr, aber fürs Breitling-Spektrum durchaus zierlich und mit Blick aufs feminine Publikum entwickelt.

Breitling: Navitimer 1 Automatic 38
Breitling: Navitimer 1 Automatic 38

Die Edelstahluhr mit dem charakteristischen kreisförmigen Rechenschieber könnte man nach wie vor beim Navigieren zu Hilfe ziehen, aber eigentlich geht es vor allem um den Stil: Der ist elegant, aber auch ein bisschen tough – und trägt eine kleine Verheißung von der Weite über den Wolken in sich.

Anzeige

Außerdem gilt für diese Uhr dasselbe wie für Luxus-Sneakers: Man braucht sie zwar in der Regel nicht für den Leistungssport, aber sie macht etwas mit und lässt sich gut tragen. Sie ist alltagstauglich, zuverlässig und hinlänglich robust. Außerdem hat das sportliche Design etwas zeitgemäß Unprätentiöses. Angetrieben wird die Breitling vom Automatikkaliber 17 (Basis Eta 2824); den Besitzer wechselt sie für 3.920 Euro. mbe

[5044]

Produkt: Download Einzeltest: Breitling Navitimer 01 (46 mm)
Download Einzeltest: Breitling Navitimer 01 (46 mm)
Breitling hat die Navitimer 01 vergrößert. Ist sie nun besser? Lesen Sie es im Chronos-Test!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren